Bauspardarlehen Zinsen 2016

Baudarlehen Zinsen 2016

Der Sparer hat das Recht auf eine spätere Gegenleistung in Form des zinsgünstigen Bauspardarlehens. Geben Sie die Laufzeit und den Darlehensbetrag ein und können so ganz einfach die monatliche Rate und die Höhe der Zinsen berechnen. Mit Riester gegen steigende Zinsen absichern. des Bausparers ist zur Auszahlung des Bauspardarlehens verpflichtet. 22.

06. 2016, 31 U 234/15; 31 U 271/15; 31 U 378/15).

25.01.2016 - Mit 2,3 Prozent* Festzinsdarlehen startet die Sparkasse in die Bauphase - Presse-Archiv

Mit einem besonders günstigen Finanzangebot geht die Sparkasse in die kommende Bautätigkeit. Das Bausparkasseninstitut der Österreichischen Bankengruppe Österreich beispielsweise stellt mit einer grundbuchlich gesicherten Bauspar-Finanzierung mit 2,3 Prozent* fester Verzinsung für zehn Jahre ein hochgradig berechenbares und sicheres Angebot zur Verfügung. Auch nach der Festzinsphase ist der Kreditnehmer durch eine freie Zinsobergrenze von sechs Prozentpunkten für weitere zehn Jahre vor einem deutlichen Anstieg der Zinssätze abgesichert.

Damit antwortet die Bank auf die aktuell hohe Anfrage nach festverzinslichen Krediten. "Planerische Sicherheit ist ein wichtiges Thema unserer Auftraggeber. Diesem Bedarf können wir mit langfristig festverzinslichen Darlehen und der freien Zinsobergrenze von sechs bis 20 Jahren ab Kreditvergabe gerecht werden. Wir bieten aber auch denjenigen, die sich für eine variable Verzinsung ihrer Finanzierungen entscheiden, eine Absicherung gegen einen drastischen Anstieg der Zinsen.

Auf diese Weise können unsere Kundinnen und Kunden ihre Wohnprojekte mit unterschiedlichen Offerten wirtschaftlich realisieren", sagt Manfred Url, Geschäftsführer der RZB. Ob Wohneigentum, Wohnungsbau, Renovierung oder Sanierung, das Bauspardarlehen kann für unterschiedliche Verwendungszwecke eingesetzt werden. Vor allem in einem starken und anhaltend zinsgünstigen Umfeld, wie es heute der Fall ist, sind Eigenheiminvestitionen eine vernünftige Anlage.

Bei einem grundbuchlich gesicherten Bauspardarlehen in einer Größenordnung von 100.000 EUR beläuft sich der Rückzahlungssatz aus dem laufenden Angebot auf 445 EUR über eine Laufzeit von 25 Jahren. Der Rückzahlungssatz ist - wie die Zinsen - in den ersten 10 Jahren festgelegt. Die Verzinsung erfolgt mit 2,5 Prozent*. Zusätzlich profitiert der Bausparer von der freien Zinsobergrenze von sechs bis 20 Jahren ab Vergabe des Kredits.

Bei der Verwirklichung ihrer Lebensträume hilft die Sparkasse ihren Kundinnen und Kunden über verschiedene Wege.

Einsatzmöglichkeiten eines Bauspardarlehens

Sie haben als Bausparkunde die Moeglichkeit, einen guenstigen Bauspardarlehensantrag zu stellen. Das Bauspardarlehen hat den Vorzug, dass Sie bei steigender Verzinsung über eine Zinsschranke von 6 Prozent absichern. Bei Bauspardarlehen gilt eine Höchstlaufzeit von 20 Jahren. Der Höchstbetrag liegt bei 180.000 Euro pro Kopf. Wenn ein Paar zusammen ein Bauspardarlehen aufnimmt, können bis zu 360.000 Euro gefördert werden.

Doch was viele nicht wissen, ist, dass sich ein Bauspardarlehen nicht nur auf die Nutzung als Wohnbaufinanzierung begrenzt. Hier erhalten Sie einen Einblick, wozu Sie auch einen Bauspardarlehensanspruch haben. Im Regelfall sind die effektiven Kosten des Bauspardarlehens nachweisbar. Aufwendungen für die Aus- und Fortbildung des Kreditnehmers oder eines nahestehenden Vaters.

Studiengebühren und Kosten für Bildungsinstitutionen wie VHS, BFI oder WIFI, Hochschulen (öffentlich und privat), Hochschulen, Colleges und andere Gymnasien. Aufwendungen für Pflegekräfte. Das Bauspardarlehen ist, wie Sie sehen, eine gute Option für unterschiedliche Zwecke.

Mehr zum Thema