Verband Geschlossene Fonds

Geschlossener Fondsverband

Die Interessen der Anbieter geschlossener Fonds in Deutschland werden vom VGF Verband Geschlossene Fonds e. V. vertreten. Die Interessen der Anbieter geschlossener Fonds in Deutschland werden vom VGF Verband Geschlossene Fonds vertreten, zum Beispiel Aktien-, Renten- oder Mischfonds, erklärt der Fondsverband BVI. Verein Geschlossene Fonds VGF e.

V... Grundlegende Informationen zu Investitionen in geschlossene Fonds.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Edit">Edit | | | Quellcode bearbeiten]>

Bis 2013 wurde der Verband Geschlossene Fonds e.V. in den Zentralen Immobilienausschuss des ZIA integriert[1]. Er vertrat die Interessen der Betreiber geschlossener Fonds in Deutschland. Ihre Aufgabe war es, über die Anlageformen geschlossener Fonds zu informieren, Einfluss auf den Gesetzgeber zu nehmen mit dem Zweck, für geschlossene Fonds langfristige ökonomische, gesetzliche und steuerrechtliche Bedingungen zu schaffen.

Sie hatte 63 Mitgliedsfirmen, davon 41 geschlossene Fonds[2] und 22 Fördermitglieder[3]. Im Jahr 2012 haben die im VGF zusammengeschlossenen Versorger ein Anlagevolumen von 5,09 Milliarden EUR aufgebracht und ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 142 Milliarden EUR verwaltet, was rund 70 Prozent des damals gesamten Marktes mit einem Portfoliovolumen von 199 Milliarden EUR ausmachte.

Die Generalversammlung hat am 26. Juli 2013 beschlossen, den Firmennamen in den jetzigen zu ändern und den Industrieverband für alle Arten von Sachanlagen nach dem KAG zu öffnen[4] Am 11. Dezember 2008 wurde das BSI Mitglied des Zentralen Immobilienausschusses des ZIA. Das im BSI organisierte Gesamtinvestitionsvolumen betrug rund 127 Milliarden EUR.

In Relation zum gesamten Markt in Deutschland mit einem gemanagten Volumen von 195 Mrd. EUR entfielen damit 66% auf BSI. Zurückgeholt am: 26. Jänner 2018.

ZIA Landing Page: abschießen

Hier wird die Tätigkeit der BIZ weitergeführt. In der Gremienstruktur des ZIA werden die Arbeitsschwerpunkte der Arbeitsgruppen des Bundesverbandes weitergeführt. Für Rückfragen steht Ihnen ein Ansprechpartner zur Verfügung. Auch dem Publikum und allen Besucherinnen und Besuchern dankt die Stiftung für ihr Mitwirken. Auch in Zukunft wird die Content-Orientierung alle gängigen Themenbereiche widerspiegeln und um weitere Themenschwerpunkte erweitert.

Bis bald, der ZIA Zentralausschuss für den Immobilienbereich, wird die Eingliederung des bsi Bundesverbandes für Liegenschaften und Investment Vermögen zum Stichtag 31.01.2018 abschließen. Zum jetzigen Termin werden fast alle Mitgliedsfirmen der bsi, die noch nicht Mitglied im ZIA waren, dem Verband beitreten. "Die Einbindung der bsi ist ein wichtiger Schritt in unserer Unternehmensentwicklung.

Mit neuen Mitgliedern und Mitarbeitern können wir unsere Kompetenz im Investmentkapitalbereich deutlich ausweiten.

Mehr zum Thema