Schuldenfrei werden

Verschuldung loswerden

Der so genannte einvernehmliche Schuldenausgleich wird selten angewendet. Ob privat oder geschäftlich, Schulden behindern unser tägliches Leben. Und wer will nicht wieder schuldenfrei sein? Diejenigen, die verschuldet sind, haben eine persönliche Verpflichtung, diese Schulden zu begleichen und nach Schuldenfreiheit zu streben. Der Büllinger Bürgermeister Friedhelm Wirtz will eine schuldenfreie Gemeinde.

Berater: Wie man ernsthaft schuldenfrei wird

Verschuldung kann sehr stressig sein, was sich auch nachteilig auf die Seele und das Allgemeinbefinden auswirken kann. Allerdings gibt es unterschiedliche finanzielle Umstrukturierungsmöglichkeiten. Die Situation wird oft durch die Inanspruchnahme von weiteren Krediten verschärft, da das Kapital rasch verbraucht ist und noch größere Raten gezahlt werden müssen.

Damit werden die ausstehenden Verbindlichkeiten gegenüber anderen Kreditinstituten, Versandhandelsunternehmen oder anderen Kreditgebern beglichen. Indem man eine längere Frist wählt, kann die monatliche Rate reduziert werden, wodurch mehr Mittel zum Überleben verbleiben. Diejenigen, die bereits so hoch verschuldet sind, dass sie die Ansprüche der Kreditgeber in der Vergangenheit nicht erfüllen konnten, sollten sich statt dessen unmittelbar an eine Schuldenberatung wendeten, die in vielen Großstädten kostenfrei ist.

Die Schuldnerin darf den Lebensunterhalt nur sechs Jahre lang bestreiten, der restliche Teil wird beschlagnahmt. Nach Ablauf dieser Frist wird in der Regel eine Befreiung von der Restschuld bewilligt. Ein gewisser Prozentsatz der Kreditgeber muss jedoch dem Schuldentilgungsplan zustimmen. Genaue Konditionen sollten von einem Schuldenberater erläutert werden.

Er kann auch einschätzen, ob ein Konkursverfahren die richtige Entscheidung ist oder ob es für den Gläubiger andere günstigere Aussichten gibt. Nur wenn keine Übereinkunft mit ihnen erzielt werden kann, werden weitere Maßnahmen wie das Konkursverfahren einleiten. Dies ist trotz des Vorteiles der Restschuldenbefreiung auch mit Benachteiligungen einschließlich einer stark beschränkten Kreditwürdigkeit behaftet.

In ein paar Jahren wird es keine Schulden mehr geben.

"Die Zielsetzung vieler Debitoren ist es, "schnell schuldenfrei" zu sein. Weil die Verschuldung drückt, verhindern, dass die Betroffenen Ihr eigenes und zufriedenes Dasein fristen, laden Sie Partnerschaften und Freunde ein. Schuldenfreiheit ist möglich - für alle. Möglicherweise haben Sie Pech gehabt, haben sich geirrt oder waren naive.

Es ist jetzt darauf angewiesen, nicht in der Zukunft zu verharren, sondern die eigene Lebenssituation zu verändern - dieser Antrieb kann nur von Ihnen kommen. Der Weg zur Schuldfreiheit steht Ihnen mit unserer fachlichen Unterstützung offen. Stellen Sie sich Ihr schuldenfreies Dasein vor: ein schuldenfreies Leben: Weshalb Schuldenberatung? Verschuldung hat nicht nur eine ökonomische, sondern auch eine Emotionalkomponente.

Insbesondere wenn mehrere Kreditgeber beliefert werden müssen, reagiert der Debitor nicht immer rationell. Mancher zahlt den geringsten Zins und quetscht sich um die großen Brötchen. Als Schuldnerberater verfügen wir über die notwendige fachliche Kompetenz und gehen ausschließlich nach rechtlichen und ökonomischen Gesichtspunkten vor. Kann ich schuldenfrei werden?

Für die Erstellung des Schuldenplanes brauchen wir Ihre Dokumente, damit die Lage umfassend untersucht werden kann. Auch bei der Schuldenberatung: Bleiben Sie beim verabredeten Konzept und machen Sie keine neuen Verbindlichkeiten! Andernfalls ist Ihr Weg zur Schuldfreiheit in Gefahr. Im Mittelpunkt unserer Beratung steht die aussergerichtliche Schuldenbereinigung. Meistens können Debitoren eine private Insolvenz verhindern.

Schuldnerberatung ist kein Abstecher, sondern auf jedenfall ein richtiges Mittel, um Sie schuldenfrei zu machen.

Mehr zum Thema