Nachhaltigkeitsfonds

nachhaltige Fonds

Nachhaltigkeitsorientierte Investitionen sind in den letzten Jahren stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. In Unternehmen investieren, die dem Prinzip der Nachhaltigkeit folgen. Nachhaltigkeitsfonds suchen solche börsennotierten Unternehmen. Was ist Ihr Nachhaltigkeitsprofil? Vergleich mit einem Ranking der besten Ökofonds / Nachhaltigkeitsfonds / Umweltfonds mit Fokus auf konstante Performance.

404-Error (Seite nicht gefunden), Börsenbericht | Aktie, Preise, Charts und News

Lieber Benutzer, die gesuchte Webseite ist nicht erreichbar. Es ist möglich, dass sich die gesuchte Information an einem anderen Standort befindet oder die entsprechende Webseite nicht mehr vorhanden ist. Hierfür kann es unterschiedliche Ursachen haben, z.B. dass ein Content nicht mehr anwendbar ist oder dass gewisse Rechte an dem Content erloschen sind.

Auf unserer Hilfe-Seite werden die häufigsten Probleme mit Browsern und Plug-Ins geklärt.

Nachhaltigkeits-Fonds zahlen sich für Investoren aus

Obwohl Nachhaltigkeitsfonds bisher nur einen kleinen Teil des Fondsmarkts ausmachen, werden seit Jahren immer mehr Anlegergelder gesammelt. Ende des dritten Quartals 2017 wurden nach einer Analyse des Instituts für Nachhaltiges Wirtschaften (SBI) rund 90 Milliarden EUR in nachhaltige Investmentfonds in Deutschland, Österreich und der Schweiz investiert. Gegenüber dem dritten Vierteljahr 2007 war dies das Dreifache, und die Einbeziehung der ESG-Kriterien sollte nicht nur der Natur, sondern auch dem Geldbeutel zugute kommen.

"Wenn sich ein Betrieb nach ESG-Kriterien gut schlägt, ist das oft ein Indiz dafür, dass er ein qualitativ hochstehendes Geschäft ist", sagt Vicki Bakhshi, Nachhaltigkeits-Spezialistin beim Fondsbetreiber BMO Global Asset Management. Immer mehr wissenschaftliche Studien beschäftigen sich damit, inwieweit ein nachhaltiger Ansatz die Leistung von Firmen mitprägt.

Meta-Analysen zeigen jedoch, dass sich nachhaltiges Wirtschaften auszahlen wird. Das bisher umfassendste Metastudium datiert aus dem Jahr 2015 und ist ein Gemeinschaftsprojekt des Fondsbetreibers Deutschen Asset Management und der Hamburger Uni. Ihre Schlussfolgerung: Es gibt in der Tat einen positiven Zusammenhang zwischen der Betrachtung der ESG-Kriterien und der finanziellen Performance von Unter-nehmen.

Zum Ende des vergangenen Geschäftsjahres gab es laut SBI-Zahlen rund 460 nachhaltig orientierte Investmentfonds in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einige Aktien- und Renten-ETFs beinhalten ausschliesslich Titel von Unternehmen, die über ein fundiertes Nachhaltigkeits-Rating oder mindestens ein Nachhaltigkeits-Siegel eines namhaften Analystenhauses verfügen. Die Nachhaltigkeits-ETFs haben im vergangenen Jahr einen weltweiten Erfolg erzielt, sagt Patrick Mattar, Mitarbeiter des Kapitalmarktteams von Blackrocks Indexfonds-TochteriShare.

Für Nachhaltigkeitsprodukte erwartet er ein weiter steigendes Kaufinteresse.

Mehr zum Thema