Investmentfonds Online

Anlagefonds Online

DAS sind Investitionsfonds (kurz: Fonds)? Im normalen Sprachgebrauch werden (Investment-)Fonds eigentlich als zwei Dinge verstanden. Ziel des Fonds ist ein langfristiges Kapitalwachstum durch Investitionen an den Aktienmärkten der pazifischen Staaten mit Ausnahme von Japan. Jetzt Konto eröffnen - Zum Online-Banking. Wie kann ich Fragen zu meinem Anlagefonds beantworten?

Mit nur einem Mausklick zum Endkunden

Mehr als 10 Millionen Kundinnen und Kunden informierten sich laut aktueller Untersuchungen bereits im Netz über die Versicherung. Profitieren Sie von den Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet: Erstellen Sie Ihre eigene Broker-Homepage. Erstellen Sie Ihren YouTube-Kanal. Falls Sie in den beiden grössten Internetsuchmaschinen mit Ihren persönlichen Erklärungsvideos von Maklerfilm zu finden sind, empfiehlt es sich, Ihren eigenen YouTube-Kanal zu haben.

Sie können den Setup-Service für Ihren gemanagten YouTube-Kanal bei unserem Partner zu günstigen Bedingungen einbuchen. Unser Schritt-für-Schritt Video-Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie mit Zustimmung Ihres befriedigten Auftraggebers neue Perspektiven durch XING erobern. Verwenden Sie ein Newsletter-Tool für regelmässige E-Mail-Kampagnen. Der Geheimtipp für Sie: CleverReach.

überzeugende Lösung für alle Anforderungen.

Unsere langjährige Erfahrung haben wir in überzeugende Fonds-Lösungen eingebracht. Dieses Know-how bietet Ihnen als Privatanleger oder institutionellem Investor spezielle Vorzüge. Dies betrifft sowohl die klassischen Asset Management als auch spezielle Themen. Devisenfonds und Total Return Fonds: Diese kurze Übersicht ist keine Einladung zum Kauf und kann eine individuelle Beratung nicht ersetzten.

Investmentgesellschaft

Bei einer Freistellungsbestellung bleibt Ihr Kapitalertrag bis zur Summe der Sparpauschale, d.h. EUR 801 für Einzelpersonen und EUR 1.602 für gemeinschaftlich veranlagte Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner, weiterhin unversteuert. Verfügt die Hausbank nicht über einen Befreiungsauftrag, muss sie vom Gesetzgeber 25-prozentige Quellensteuer zuzüglich des Solidaritätszuschlags und ggf. Kirchensteuern auf alle Kapitaleinkünfte an das Finanzamt abtreten.

Die Sparbeträge können auch auf mehrere Bankkonten und Finanzanlagen bei unterschiedlichen Banken umgelegt werden. Wenn sich die Depots oder Anlagen auf mehrere Institutionen verteilen, müssen Sie jedem dieser Institutionen separate Befreiungsanweisungen ausstellen. Der Gesamtbetrag aller erlassenen Freistellungsverfügungen ist auf die maximale Sparerpauschale beschränkt (siehe oben). Falls Ihr Verdienst unter der Einkommenssteuergrenze ist, müssen Sie keine Steuern auf Kapitaleinkünfte zahlen.

Um zu verhindern, dass die Investmentbank die Steuern zahlt, müssen Sie eine so genannte NV-Bescheinigung - auch NV-Bescheinigung oder NV-Bescheinigung genannte NV-Bescheinigung - einreichen. Bei einer NV-Bescheinigung ist die Steuerfreiheit nicht auf die oben genannte Sparerpauschale beschränkt.

Mehr zum Thema