Grüne Geldanlage

Umweltfreundliche Investition

Bioprodukte sind en vogue; viele Sparer wollen auch ein gutes Gewissen, wenn es darum geht, Geld zu investieren. Doch wie grün sind die grünen Fonds? Einige Fragen beantworten, welche Kriterien eine ökologische Investition für Sie als Investor erfüllen muss. Investitionen mit gutem Gewissen und hoher Rendite sind gleichzeitig möglich.

Öko-Investitionen sind ein einfacher Weg, um mehr ökologische Verantwortung zu übernehmen.

Investitionen:

Im Zeitalter der Globalisierung sind die ethischen, sozialen und ökologischen Maßstäbe die Basis unserer Geldpolitik. Sie ist unparteiisch, sowohl in politischer als auch in finanzieller Hinsicht selbstständig. Das Investment der Umwelt-Stiftung richtet sich stark nach dem Zweck der Stiftung. Die ethischen, sozialen und ökologischen Prinzipien müssen berücksichtigt werden." Der von Greenpeace ins Leben gerufene Verein Greenpeace Energy eG ermöglicht über seine Tochtergesellschaft Planet Energy die Investition in regenerative Energien.

Infos zu Öko-Investments hier: Hier:

147 Grüne Investitionsangebote im Testbetrieb

Es hat die Forderung nach ethisch-ökologischen Investitionen angeheizt kräftig 30.03.2017 | Hoher Ertrag und ökologisches Bewusstsein? Dies kann bei nachhaltiger Geldanlage durchaus vorkommen. Weil in Dingen wie Rentabilität, Liquidität und security für ethisch-ökologische Anlagen von Fonds die selben Richtlinien wie für üblich sind. D. h.: Investoren müssen zugunsten des dauerhaften Anlagenziels kommen nicht ohne Nettorendite aus, sie erhalten aber auch keinen Nettorendite Bonus und auch kein Pfand.

Andernfalls wird nachhaltiges Investieren rasch zur Katastrophe. Gerade Umweltinvestitionen werden oft von Investitionsformen dominiert, die keinerlei Sicherheiten mitbringen. In den vergangenen Jahren hat ÃKO-TEST immer wieder klar darauf aufmerksam gemacht und vor den Gefahren gewarnt: "Ob Investoren die zugesagten Zinszahlungen und die Rückzahlung der Hauptstadt pünktlich und in voller Höhe, nur von hängt von der Bonität der Anbieter abbekommen".

Auf diesen Fällen haben Investoren ihr Vermögen ganz oder zum Teil vergraben. Weil die massiven Verzögerungen oder Kürzungen der zugesagten Ausschüttungen anzeigen, dass bereits der Virus drin ist. Bei weiteren sechs Fällen sind die Prospekte von Ausschüttungen mindestens fragwürdig.

Kaisersbaum - Die grüne Geldanlage - Der Super-Baum als umweltfreundliche Investition

Paulownia! Dass wir Paulownia in großem Umfang beruflich weiterentwickeln würden - und dass wir auch anderen Menschen die Möglichkeit geben würden, sich an dem Projekt zu engagieren, um es von Anfang an optimal aufzusetzen und so noch mehr Menschen an den erwarteten höheren Erträgen zu partizipieren, war klar. Bereits nach 10 Jahren ist ein Holz in guter Lage etwa 18 bis 20 Meter hoch und hat einen Brusthöhendurchmesser von über 40 cm (BHD).

Paulownia kann unter guten Voraussetzungen zunächst mehr als 4 Metern pro Jahr zulegen. Im Folgenden wollen wir Ihnen einen Vergleich der Wachstumsentwicklung von Paulownia geben. Wir haben schon im Frühsommer festgestellt, dass die meisten der im letzten Jahr angepflanzten Baumarten gut gewachsen sind. Manche Tiere sind bereits über 7 Metern hoch und haben bis zu einem halben Metern lange Blüten.

Sämtliche Mitarbeitenden wurden umfassend ausgebildet, um einen möglichst hohen Umsatz mit den Bäumen zu erwirtschaften. PLAN 8 ist bereits seit 10 Jahren in der Projektierung von Wind- und Solarparks in Bulgarien tätig. Die Paulownia-Plantage, die auch eine für den Boden optimierte Qualität aufweist, wurde nach einer umfangreichen Suche klimatisch und geographisch optimal positioniert.

PLAN 8 Bulgaria OOD kaufte im Jahr 2015 rund 42 Hektar Land und bepflanzte das Gebiet rund um das Jahr. Die Lage ist ca. 5 Kilometer südwestlich der Hafenstadt Razgrad und 55 Kilometer südwestlich der Donau-Hafenstadt Ruse. Gegenüber anderen Beteiligungsmöglichkeiten von Paulownia oder Kiri, die erst einmal Geld sammeln und dann eine Pflanzung investieren, ist dieses Anbieten eine Charakteristik.

Das Werk und der Betreib der 63 ha großen Paulownia-Pflanzung sind vorgefinanziert. Sie können an ca. 24 ha der Pflanzung teilnehmen. 20 Aktien zu je EUR 100.000 an einer Aktiengesellschaft. Mit dem gleichzeitigen Rückgang des Regenwaldes werden die Kosten ansteigen.

"09.08. 2010 Quelle: manager magazin online, "Holz ist im Unterschied zu Erdöl und Erdgas ein neutraler Brenngas. Anders als Erdöl und Erdgas wächst ein Baum nach, wenn man ihn nachwächst. Anders als bei Gemüse kann man es sich nur erlauben, sie zu pflücken, wenn es sich um teures Obst handelt.

"Die PLAN 8 Group umfasst die PLAN 8 GmbH, die PLAN 8 Translation Memory Group und 20 Unternehmen (Beteiligungen) in Europa, Lateinamerika und Afrika. Die PLAN 8 Group ist neben Deutschland seit vielen Jahren auch in ganz Europa und darüber hinaus in der ganzen Welt aktiv. Der Ursprung der PLAN 8 liegt bei der Jesaitisfamilie aus Schleswig-Holstein in der Region Schleswig-Holstein.

Cathaia International sieht sich als global operierendes Unter-nehmen, das ökologisch und nachhaltig denkt und handelt. Unsere Spezialität sind die rasch wachsenden Paulownia-Baumarten, die wir in Europa, Afrika und Mittelamerika züchten. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und helfen Ihnen bei der Investition in Paulownia.

Wenn Sie eine völlig neue Pflanzung bauen, können Sie eine normale Pacht mit jährlicher Zahlung abschließen, wie gewohnt einen Baum, ein Beregnungssystem, einen Zaun und alle anderen Sachen einkaufen. Bei uns wird eine Pflanzung zur Beteiligung vorgeschlagen, die bereits vollständig fertiggestellt ist und dem Investor KG übergeben wird.

Es ist nicht gesetzlich möglich, die Gehölze vom Erdboden zu trennen. Sie können also nicht nur das Land pachten und die Gehölze einzeln veräußern, denn sie sind nicht nur durch ihre Wurzeln mit dem Land rechtmäßig verknüpft, sondern auch mit ihm. Wir sind nach ausgiebigen Gesprächen mit unseren juristischen Beratern zu dem Schluss gelangt, dass der von uns geplante Kauf der fertig gestellten Pflanzung an die Investorengruppe nur durch einen Pachtvertrag in angemessener Menge vertreten werden kann, der unter anderem Baumbestand, Bewässerungsanlage etc. hat.

Unseren Fachleuten zufolge ist es im besten Falle möglich, dass die Plantagenbäume bereits nach 8 Jahren die angestrebte Größe erreichen, so dass sie abgeerntet und wiederverkauft werden. Wächst der Baum wider Erwarten etwas schwächer, kann der Mietvertrag um ein bis zwei Jahre erweitert werden.

Der Holzeinschlag und der Verkauf der Pflanzen erfolgt längstens bis zum zwölften Lebensjahr. Das Beitrittsgesuch wird vom Investor ausgefüllt, unterschrieben (insgesamt 3 Unterschriften!) und per Briefpost an die Cathaia Razgrad II GesmbH & Co. Das Zeichnungsformular wird vom Verwalter der Herausgeberin durch Unterzeichnung angenommen und an den Investor zurückgeschickt.

Die Investitionssumme plus Prämie wird vom Investor auf das Depot der Cathaia Razgrad II Ltd. überwiesen. Er geht zu einem notariellen Vertreter seiner Wahl und lässt dort seine Signatur im Handelsregister für den geschäftsführenden Gesellschafter unterzeichnen. Besonders bei der Paulownia verbrennt das Brennholz auch im trockenen und gesägten Zustand bei über 420 C, d.h. es ist sehr brennbar.

Ein noch feuchter oder wachsender Stammbaum kann auf einer Pflanzung kaum angezündet werden. Auch wenn man einen Schweissbrenner an den Baumstamm hält, hat man an dieser Position nur ein kleines Löcher im Holz, aber der ganze Holzbaum würde nie niederbrennen, besonders nicht die ganze Bepflanzung! Ist die Pflanzung bei starken Stürmen schädlich?

Bei der Sturmgefahr spielen auch die Holzarten eine große Rolle: Die für das Fernsehbild typische Darstellung nach einem Gewitter, bei dem es sich um entwurzelte und umgestürzte Holzarten handelt, betrifft meist Holzarten mit verhältnismäßig flachen Haarwurzeln. Der Paulownia ist ein sehr starker Wurzelbaum, der in der Tiefsee verwurzelt ist, so dass er tief im Erdreich liegt.

Eine Paulownia würde in einem extremen Gewitter in der Regel nur wenige Zweige an der Spitze der Kronen ausbrechen. Die Bäume wachsen sowieso weiter. Auch wenn ein Stammbaum völlig verbogen oder ausgerissen ist, muss er nicht entsorgt werden. Die Hölzer können auch recycelt oder verkauft werden, so dass der entstandene Verlust begrenzt ist.

Bei sehr viel Sonnenschein hingegen wachsen die Bäume viel rascher. Zudem tragen Grundstückspreise und Arbeitskosten natürlich zur wirtschaftlichen Effizienz bei, da für die Herstellung von wertvollem Holz ein hoher Wartungsaufwand auftritt. So müssen zum Beispiel während der Vegetationsperiode die Seitentriebe der Paulownia alle 2 Wochen abgetrennt werden, um einen geradlinigen, mind. 6 Meter langen und knotenfreien Baumstamm zu erhalten.

Zudem würde Paulownia in Deutschland nicht die Grösse erreicht, mit der es nach 10 Jahren, sondern nach 15 - 20 Jahren vernünftig ernten kann. Wie ist die erwartete Preistendenz für Massivholz? Es gibt also auch mehr Menschen, die einen Holzbedarf haben, und das trifft natürlich auf alle erdenklichen Anwendungsgebiete zu.

Bei steigender Bedarfssituation und zunehmender Verknappung des Angebots deuten alle Tatsachen darauf hin, dass die Holzpreise wie in den vergangenen Dekaden weiter anwachsen werden. Bei der Wirtschaftlichkeitsberechnung haben wir nur realistische Werte festgelegt. In dieser Hinsicht bestehen gute Chancen, dass wir in 10 Jahren nach der Lese auch in der Lage sein werden, die höheren Marktpreise durchzusetzen, so dass sich die Ausschüttungen an unsere Anleger dementsprechend erhöhen werden.

Wohin kann das Material geliefert werden? Natürlich gibt es auch verschiedene Grosshändler, denen es immer schwerer fällt, gutes Schnittholz in ausreichenden Mengen und mit angemessener Güte zu beschaffen. Die Hauptunterschiede und Vorteile einer Pflanzung gegenüber Edelmetall, Edelstein, Schmuck oder Kunstobjekten liegen in der einfachen Eigenschaft, dass die Pflanzen nachwachsen.

Was macht eine Investition in die Cathaia Razgrad II Gesellschaft mbH & Co. Bei den Investitionsangeboten für Pflanzungen gibt es viele Vorhaben, bei denen der Investor Einzelbäume ankauft. Ist die Razgrader Pflanzung eine Ein-Kultur? Demnach ist eine Paulownia-Pflanzung eindeutig eine monokulturelle, wie jeder andere auch.

Ist es möglich, als Interessent die Pflanzung, in die man vorab oder während der Dauer der Investition investiert, zu besuchen? Ja, ein Besuch ist nahezu immer möglich, da unser Manager in der Nähe der Pflanzung ist. Die Entfernung zur Pflanzung beträgt nur 130 Kilometer.

Zusätzlich zu den individuellen Besichtigungen, die zu jeder Zeit möglich sind, bieten wir in Zukunft auch Besuchstermine an, bei denen wir den Transport vom Flugplatz zur Pflanzung arrangieren und an einer geführten Tour teilnehmen. Entscheidend sind meiner Meinung nach Partizipationsmodelle, bei denen man nur Einzelbäume erwirbt und dafür Dokumente oder Bescheinigungen erhält. Der Investor ist bei uns an einer deutschsprachigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung mbH & Co.

Die Plantagenbetreiberin. Sie können z.B. die Kosten für 1 Hektar fertige Pflanzung oder einen einzelnen Bäume errechnen. Und wer das tut, wird bald merken, dass die Kosten unserer Konkurrenten immens sind. Gleichwohl werden von diesen Lieferanten gleich bleibend große Ertragserwartungen erwähnt, was nur durch entsprechende Preiserhöhungen für das Brennholz in den Rentabilitätsberechnungen möglich ist.

Dementsprechend zurückhaltend sollte der Investor sein. Wie hoch ist der Kaufpreis der Hölzer und wie kann dieser nun für 10 Jahre garantiert werden? Zuallererst sollte eine Unternehmensinvestition natürlich nicht mit einer Festzinsinvestition in eine Hausbank verglichen werden. Natürlich können wir den Kaufpreis in 10 Jahren nicht gewährleisten, wir können nur sorgfältig berechnen und haben heute realistische Werte festgelegt.

Anders als einige unserer Wettbewerber haben wir Preiserhöhungen nicht in Betracht gezogen, obwohl die Holzpreise seit vielen Dekaden stetig anstiegen. Schließlich wird das Holzangebot auf unserem Globus immer knapp, andererseits nimmt die Nachfrage mit dem Wachstum der Weltbevölkerung zu. Die Beteiligung an einer in Deutschland ansässigen Gesellschaft, der Gesellschaft mit beschränkter Haftung mbH & Co.

Natürlich kann sich jeder Investor auch vorab mit uns in Verbindung setzen, wenn er seine Investition veräußern möchte. Wie viel Kohlendioxid spart die Pflanzung pro Hektar? Auf 1 ha der etablierten Paulownia-Pflanzung werden bis zu 35 t CO² pro Jahr gebunden, der Großteil davon wird sehr lange durch die Nutzung von Möbeln, Bauholz etc. zwischengelagert.

Die Paulownia Broschüre können Sie hier herunterladen:

Mehr zum Thema