Geldanlage Rentenzahlung

Investition Pensionszahlung

Durch die Rückerstattung wird die Rente gekürzt oder die Prämie verteuert, um die magere gesetzliche Rente so lange wie möglich zu ergänzen. Sie entscheiden nach einer Laufzeit von mindestens zwölf Jahren, ob Sie eine Kapitalauszahlung oder eine lebenslange Rentenzahlung wünschen. Rentenzahlungen werden nur mit dem sogenannten Einkommensanteil besteuert. Auskünfte und Tipps zur Rürup Pensionskasse Rüruprente.

Um seine zukünftige Pension mit Investitionen aufzufüllen?

Wenn es um Finanzanlagen und vor allem um die spätere Pensionsphase geht, ist es am besten, wenn man sich auf mehrere Pfeiler stützt. Zum einen die gesetzlich vorgeschriebene Pensionsversicherung, die nur durch die Teilzahlung des Arbeitsgebers interessant wird. Begleitend zur Darstellung einer der Möglichkeiten, in zwei Pfeilern zu sparen. Die ehemals so stabile staatliche Altersvorsorge wurde in den vergangenen Jahren deutlich gekürzt, um zum Denken anzuregen.

Die Bundesregierung hat mit einer recht umfangreichen Pressearbeit die teilweise Enteignung künftiger Pensionäre verteidigt: Obwohl viele Menschen fünf, zehn oder zwanzig Jahre eingezahlt haben, hat die Bundesregierung in der Folge die Grundlage für diesen ursprünglichen Vertrag geändert: Das rabattfreie Renteneintrittsalter wird nicht mehr im Alter von 63 Jahren, sondern erst viel später überschritten.

Der Ruhestand mit 67 Jahren wird für viele Jahre Wirklichkeit sein. Das neue Grundgehalt für 40 Jahre, das von Niedrigverdienern eingezahlt wird, wird wahrscheinlich durch einen Steuerzuschuss kofinanziert, so dass nicht genügend Mittel in der Pensionskasse vorhanden sind. Außerdem untergräbt dies das Prinzip der Ausgleichspunkte, das bisher dafür gesorgt hat, dass jeder einzelne Pfand in gleicher Höhe eingezahlt wird!

Hinzu kommt eine fast unbegreifliche Formulierung, der "demografische Faktor", als weitere Gefahr für die Erhöhung der künftigen Renten. Dadurch sind niedrigere Rentenerhöhungen möglich, wenn man eine längere Pension erhält! Infolgedessen beinhaltet die gesetzlich vorgeschriebene Altersversorgung - im Gegensatz zu anderen Finanzanlagen - einen Polsterungsfaktor für künftige Auszahlungserhöhungen.

Gestalte Deine Altersvorsorge und Deinen künftigen Wohlstand mit! Wer eine andere Einkommensquelle für die Pensionsphase sucht, sollte sich von einem Grundsatz leiten lassen, der die Eingrenzung der Möglichkeiten erleichtert: Bei der Mindestversicherung können Sie sich auf die gesetzlichen Rentenversicherungen verlassen, da die Gehaltspunkte und der Zahlungsanspruch trotz aller Neukalkulationen und Reduktionen als angemessen gesichert erachtet werden.

Zusätzlich sollten Sie jedoch eine Finanzinvestition auswählen, die so wenig wie möglich von staatlicher Intervention beeinflusst wird. Selbst 30-jährige Rentenpapiere weisen in der aktuellen Tiefzinsphase eine durchschnittliche Verzinsung von nur 0,82% auf und kompensieren damit nicht einmal die Teuerung. Ein langfristiges Investment könnte sich daher an der Performance und den Renditen der Firmen orientieren.

Im Langfristvergleich wuchs der Index der deutschen Aktien (WKN: 846900) stärker als die festverzinslichen Anleihen. Damit wurde ein Mehrwert für die Anleger geschaffen und der Grundstock für eine Pensionsphase mit mehr Einkommen und mehr Gelegenheiten gelegt. Jeder, der in große, namhafte Firmen anlegt und seine Risiken und Opportunitäten auf verschiedene Titel aufteilt, setzt die Ideen reichtum der Gruppen ein, um neue Angebote und Services zu entwickeln und in unternehmerischen Erfolg umzuwandeln.

Wer dann ein wenig in unserem kostenfreien E-Book " Finanzielle Fehler vermeidet und sicher investiert " stöbert, dem steht einer ereignisreichen und finanzstarken Pensionierung nichts mehr im Weg.

Mehr zum Thema