Sparplan Fonds

Spareinlagenfonds

Vermögensallokationsfonds bieten eine höhere langfristige Rendite als Sparkonten. Wählbarer Gewinnschutz; Fondsauswahl; staatliche Zuschüsse und ggf. Steuervorteile.

Investmentfonds | Sparplan | Wertschriften

Der langfristige Vermögenszuwachs durch einen regelmässigen Fondssparplan erlaubt Ihnen eine breit gefächerte Diversifikation Ihrer Ersparnisse und ein aktives Management durch das Fondssparen. Dafür wird Ihnen eine Verwaltungsgebühr in Rechnung gestellt, die Sie dem entsprechenden Fondsporträt entnehmen können. Sie können mit unserem Sparplanrechner ganz leicht feststellen, welchen Betrag Sie mit Ihrem Sparplan letztendlich erwirtschaften können oder wie hoch Ihre Monatsrate sein muss, um Ihr individuelles Anlageziel zu verwirklichen.

Hinweis: Preisschwankungen sind - wie bei allen Titeln - auch bei Wertpapiersparplänen möglich. Dies kann zu Preisverlusten während der Ansparphase oder zum Zeitpunkt des Verkaufs führen. Bei Fonds und börsengehandelten Fonds zum Beispiel wird nicht nur in ein Wertpapier investiert, sondern das Geld auf viele Investments verteilt und damit das Wagnis verteilt.

Wir weisen darauf hin, dass Wertschriften Marktpreisschwankungen und Ausfallsrisiken, einschliesslich Totalverlusten, unterworfen sind.

Begriffsbestimmung: Sparplan | Fonds-Lexikon

Dazu markieren Sie den ersten Buchstaben des gewünschten Begriffes. Bei einem Sparplan handelt es sich um die regelmässige Auszahlung eines gewissen Betrags für den Fonds. Beim Fondssparplan erwirbt der Investor einen Teilfonds. Mit einem Fonds-Sparplan können Investoren vom durchschnittlichen Kosteneffekt der Anlage in Form eines Fonds-Sparplans partizipieren. Gewinne reines Geld! Die Stuttgarter Wertpapierbörse vergibt unter allen Beteiligten der Investorenbefragung Clubgold im Wert von über 1000 EUR.

Fonds-Sparplan: Ihre Vermögensbildung - Die Liechtensteinische Landesbank im Überblick

Zudem profitiert man mehr vom Zinseszins-Effekt, der seine Investition begünstigt und das Fonds-Sparen noch interessanter macht. In unserer Börsen-Informationsplattform erhalten Sie alle Informationen über unsere Fonds und vieles mehr. Auf diese Weise erhalten Sie direkt ein regelmäßiges Nebeneinkommen oder eine zusätzliche Pension. Dazu überweist man wie bei einer Gehalts- oder Pensionszahlung einen festen Beitrag (mindestens CHF/EUR/USD 500.- monatlich) auf das gewünschte Bankkonto.

Diese Summe ergibt sich aus dem Erlös aus dem Verkauf der entsprechenden Anteile in Ihrem Wertschriftendepot. So sind Sie weiterhin beweglich, haben eine große Auswahlmöglichkeit und können von günstigen Preisnachlässen und Bedingungen vorteilen. Unabhängig davon, welche Währungen Sie wählen - die minimale Einzahlung pro Monat beläuft sich auf CHF/EUR/USD 50. Ihre Pluspunkte beim Kauf und Verkauf von Fondsanteilen: 50-prozentiger Rabatt auf den Fonds-Sparplan. Du bezahlst keine Mindestbeiträge und profitierst auch vom Rabatt des Fondssparplans.

Für ein interessantes Fonds-Sparen können wir Ihnen unterschiedliche Angebote vorschlagen - inklusive einer Individuallösung für die Auszahlungsphase. Bei Erreichen eines entsprechenden Fondskontos können Sie diesen Wert für ein regelmäßiges Nebeneinkommen verwenden. Zu diesem Zweck gibt es einen Fondsabhebungsplan, der ganz nach Wunsch gestaltet werden kann. Gerne werden wir Sie persönlich betreuen.

Mehr zum Thema