Betriebliche Lebensversicherung

Geschäftslebensversicherung

Die Vergleichsrechnung für die betriebliche Lebensversicherung . Die Lebensversicherung dient also immer dem Schutz der Familienangehörigen des Versicherten. Fachbetriebliche Altersvorsorge - Boom-Markt sucht Experten. Die betriebliche Altersvorsorge ist ein wirksames Instrument zur finanziellen Absicherung im Alter.

Betriebsrente

Aus diesem Grund bietet das System unseren Geschäftspartnern Pensionsmöglichkeiten, die sowohl für Firmen als auch für Arbeitnehmer Sicherheit mitbringen. Sichern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeitenden. Durch die Zusage einer Vorsorgeeinrichtung kann Ihr Betrieb die Organisationskosten einer Betriebsrente problemlos auf eine Vorsorgeeinrichtung übertragen. Unternehmensdarlehen werden nur dann empfohlen, wenn das Bestandsrisiko der Gesellschaft ausgeschlossen ist und der Bestand der Gesellschaft nicht gefährdet ist.

Berufliche Vorsorge und Rücktritt

Das Widerrufsrecht gegen die Lebensversicherung wird als nachgewiesene Chance angesehen, sich von einem unrentablen Versicherungsverhältnis zu trennen. Doch was ist mit dem Rücktritt, wenn ein Dritter - der Auftraggeber - mitmacht? Im Falle der Pensionsversicherung als Direktversicherer schliesst der Unternehmer den Vertrag ab. Dann ist er der Versicherte - der Mitarbeiter nicht.

Die Tatsache, dass der Mitarbeiter ein Optionsrecht hat, heißt nicht zwangsläufig, dass auch er den Rücktritt aussprechen kann. Stattdessen ist eine ausdrückliche Zustimmung erforderlich, dass der Mitarbeiter den Austritt auch gegen die Pensionsversicherung aussprechen kann.

Durch die spezielle Dreiecksbeziehung zwischen Mitarbeiter, Auftraggeber und Versicherung ergeben sich Gefahren und spezielle Ansprüche. Auch wenn der Mitarbeiter als Begünstigter nicht ohne weiteres Einspruch erheben kann, kann der Auftraggeber für Schäden haftbar gemacht werden. Weil er, wenn er den Entzug selbst ausspricht, dem Mitarbeiter die betriebliche Altersversorgung vorenthält. Verletzt der Rücktritt die Pensionszusage oder die entsprechenden arbeitsvertraglichen Regelungen, hat er dem Mitarbeiter den eingetretenen Sachschaden zu erstatten.

Demgegenüber ist der (ehemalige) Geschäftsführer der zuständige Kontakt. In den meisten Faellen besteht eine Vereinbarung ueber die Versicherungen - insbesondere ueber die Entschaedigung. In diesen Verträgen sind Informationen über den Entzug und die Beendigung des Arbeitsverhältnisses festgelegt, nach denen sich der Mitarbeiter auflösen kann. Danach kann der Auftraggeber den Rücktritt auch gegen die Krankenkasse aussprechen.

Auch wenn das Verfahren etwas aufwändiger zu sein scheint als der klassische Entzug einer Pensionsversicherung, sollten (ehemalige) Mitarbeiter diese Möglichkeiten nicht außer Acht gelassen werden. Wir sind eine auf Versicherungsrecht ausgerichtete Anwaltskanzlei, die im Falle eines Widerrufs auf einen reichen Schatz an Erfahrungen zurückgreifen kann. Die Überprüfung Ihres Kreditvertrages wird von uns übernommen - einfach und kostenlos. NOW REVOCATION FREE EXAMINEWir repräsentieren Sie in jeder Verfahrensphase - FEDERAL WIDE:0221 - 6777 00 55 (Mo. - So. von 9.00 - 22.00 Uhr / Bundesweit)Sie können uns gerne über dieses Kontaktformular oder per E-Mail erreichen.

Mehr zum Thema