Beste Geschlossene Fonds

Die besten geschlossenen Fonds

Neuregelungen für geschlossene Fonds: Die neue Welt der Anlagen. Für ein bestimmtes Projekt werden geschlossene Fonds mit spezifischem Fondsvermögen aufgelegt. eine Wohnung erwerben oder sich an einem geschlossenen Immobilienfonds beteiligen. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit den Top-Initiatoren für geschlossene Fonds zusammen und machen Schadenersatzansprüche geltend, die bestenfalls Haftung übernehmen.

Abgeschlossene Fonds:

Bester Investitionsschutz gegen gefährliche Investitionen

So vermeiden Sie zweifelhafte Investitionsangebote, welche Rechte Sie haben. Geringe Frachtkosten und die hohen Kraftstoffkosten belasteten die Vorjahresbilanz: 128 Mio. EUR Verluste. Hapag-Lloyd verzeichnete bereits im Jahr 2011 ein negatives Ergebnis von 26 Mio. EUR. Die lahmenden Frachtgeschäfte machen sich zurzeit bei Privatanlegern bemerkbar, die ihr Kapital in geschlossene Schiffsbeteiligungen investieren.

Mit diesen Mitteln werden sie zum Beispiel in Containerschiffe investiert, wie es auch Hapag-Lloyd unterhält. Durch die ungenügende Lieferung der Boote sind die Mittel nicht in der Lage, die zugesagten Auszahlungen vorzunehmen. Wie hoch sind die Kosten für das Schiff? Die Schiffsbeteiligung ist ein geschlossener Fonds, sie ist Teil des gräulichen Kapitalmarktes und wird nicht vom Staat kontrolliert. Mit seiner Kaution kofinanziert der Investor eine Vielzahl von Schiffsarten.

Wenn genügend Gelder für einen oder mehrere Frachtschiffe eingesammelt wurden, wird der Fonds aufgelassen. Auch Schiffsfonds helfen, Steuern zu sparen. Insbesondere Grossverdiener investieren ihr Vermögen in Schiffsinvestitionen. Zu Zeiten, als das Seetransportgeschäft noch boomte, befand sich ein großer Teil der Fahrzeugflotte in Asien. Dies ist nun in den vergangenen zwei Jahren geschehen, im ungünstigsten Falle geht das eingesetzte Vermögen aller Investoren unter.

Vielmehr verlangen die einzelnen Fonds gar Gelder zurück: Investoren wollten mehrere Mio. EUR an Auszahlungen aus den krisengeschüttelten Schiffsbeteiligungen der Dr. Peters Gruppe. Erschwerend kommt hinzu: Mehrere tausend Investoren des stillgelegten Schifffonds MPC Offen Fleet mussten dem Sofortverkauf der Boote zugestimmt haben. Es kann nur ein kleiner Teil des Geldes eingespart werden.

Bislang sind rund 120 Schiffsbeteiligungen in Konkurs gegangen. Andere Fonds in Schwierigkeiten mussten im vergangenen Jahr 86 Boote ausliefern. Schiffseigner Bertram Rickmers sieht nun die Zeit für eine Schiffsfinanzierung über Fonds als vorbei an (das Gespräch mit Bertram Rickmers findet sich in der WirtschaftWoche Ausgabe 13/2013, jetzt am Kiosk). Kanadisches Konservenöl zieht die deutschen Investoren mit fantastischen Erträgen an.

Aber auch in anderen Sachanlagen, wie z.B. im Immobilienbereich, fallen Zahlungsunfähigkeiten an. Im vergangenen Jahr ging das vom Initiator Anno-August Jagdfeld geförderte Haus Heiligendamm in Konkurs. Jagdfeld hat unterdessen zugegeben, dass das Haus versagt hat. So waren zum Beispiel mehrere tausend Investoren von den Konkursen der von der Falk-Gruppe oder der DG Benchmark aufgelegten Fonds betroffen.

Nach einer Untersuchung des Analyseunternehmens Deutscher Fondsresearch droht jedem zehnten abgeschlossenen Fonds in den nächsten drei Jahren der Konkurs, weil die Mieteinnahmen nicht ausreichen, um die Kredite zu betreuen. Geschlossene Fonds stoßen oft in Schwierigkeiten, weil die Hersteller zu zuversichtlich sind. Für Immobilienspezialfonds zum Beispiel sind die erreichbaren Mietpreise zu hoch eingestellt.

Mehr zum Thema