Wie Sicher ist Riester Rente

So sicher ist die Riester-Rente

Das Land garantiert alle bisher eingezahlten Riester-Renten. Mit der VGH RiesterRente Klassik bieten wir Ihnen maximale Sicherheit und einen attraktiven Garantiezins. Sichere Zuflucht für Ihren Ruhestand. Rentenversicherung reformieren: Verraten Sie nichts: Sichern Sie sich jetzt die Riester-Zulage. Sichere Zuflucht für Ihren Ruhestand.

Riester-Rente: Nahles versprach den Sparern Geborgenheit

Arbeitsminister Nahles "Der Bund sichert allen Riester-Sparern ihr Geld" Horst Seehofer sieht die Riester-Rente als Fehlschlag, Wirtschaftswissenschaftler verlangen ihren Rückzug. Arbeitsminister Nahles macht nun deutlich: "Jeder Sparende bewahrt sein eigenes Kapital, der Bund bezahlt auch weiterhin die Taschengeld. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles gab allen Riester-Sparern eine Garantie auf Sicherheit in der Riester-Rente: "Um es ganz deutlich zu sagen: Der Bund bürgt dafür, dass alle Riester-Inhaber ihr Kapital erhalten", sagte sie der Zeitung "Bild am Sonntag" (BamS).

"Es gibt auch Schutz des Vertrauens für staatliche Zuwendungen, die der Bund weiterzahlte. "Der SPD-Politiker reagiert damit auf die Äußerung von CSU-Chef Horst Seehofer, der kürzlich die Riester-Rente für misslungen erklärte. Dagegen plädierte der Wirtschaftswissenschaftler Peter Bofinger für ein Ende der Riester-Rente. Arbeitsminister Nahles hatte bereits eine grundsätzliche Rentenreform angekündigt, Seehofer aber vorgeworfen, mit seiner kritischen Haltung "16 Mio. Riester-Sparer verunsichert" zu haben.

Wie auch immer es mit der Riester-Rente weitergeht: "Wer eine Riester-Rente abschließt, hat alles richtig gemacht. Der fruehere Minister fuer Arbeit und Soziales, Walter Riester, hat ebenfalls davor gewarnt, die Riester-Rente fuer versagt zu erklaeren. Bei der von Nahles geplanten Rentenreform geht es zum einen um die Riester-Rente selbst, da sich die Renditeerwartungen nicht erfüllen und zu wenige Niedrigverdiener einen solchen Rentenplan abgeschloss.

"Um die geförderte Altersversorgung zu erweitern und attraktiv zu gestalten, müssen wir neue Massnahmen ergreifen", sagte Nahles in der BamS. Zudem legte Nahles Einzelheiten zur vorgesehenen Lebensversicherung dar. "Laut einer Stellungnahme der Regierung auf einen Antrag der Linkspartei genügt ein Lohn auf Mindestlohnniveau auch nach 45 Jahren Beitragszeit nicht für eine Rente über der Grundleistung von 788 EUR pro Monat.

Nach Nahles' Planung sollten bis zu fünf Jahre Arbeitslosenquote berücksichtigt werden. "Aber das wird kräftig zunehmen, wenn die Kohorten, die nach der Wiedervereinigung vorübergehend erwerbslos waren, in den Ruhestand treten. "Darüber hinaus will Nahles die betriebliche Altersversorgung verstärken und Selbständige in die gesetzlichen Rentenversicherung integrieren. Die von Schäuble erhobene Anhebung des Rentenalters auf 70 Jahre bezeichnete sie jedoch als lebensfeindlich.

"Alle sollten selbst über ihren Ruhestand nachdenken können ", sagte Nahles der Tageszeitung zufolge. Persönliche Vorsorgelösungen mit entsprechendem Zu- oder Abschlag sind vonnöten. Er verlangte die vollständige Abschaffung der Rentengrenze: "Stattdessen sollte der Punkt festgelegt werden, ab dem es Rentenzuschläge oder -abzüge gibt. Menschen sind Erwachsene, sie können selbst darüber nachdenken, wann sie in Rente gehen wollen.

Die Staatsanwaltschaft schenkt mir ein Nachkriegsleben. Die Staatsanwaltschaft schenkt mir ein Nachkriegsleben. Abgesehen von dem, was ich sehe oder erlebe, zahlen die jetzigen Berufsanfänger die Rente der älteren Menschen. Dies ist bei den traditionellen Altersversorgungen und Rentensystemen einleuchtend. Das gilt aber auch für die so genannten Sparmodelle: Die von mir gekauften Gelder müssen für die Rente veräußert werden.

Wenn sie nicht einkaufen, fallen die Kurse und die entsprechende Rente. Zur Aufrechterhaltung des Systems bei dauerhaft geringen Geburtenraten kann niemand ausgeschlossen werden: - Pensionäre müssen auf höhere Rente verzichtet werden - das Rentenalter muss angehoben werden, im Gegenzug ist eine Verbesserung der Invaliditätsrente für Kranken vorgesehen. Das sichert keine Rente!

Gut für Riester-Rentner. Wenn sie Geld bekommen, bezahlt der Gesetzgeber. Falls der Gesetzgeber bezahlt, erhöhen Sie den Erzeugungsvertrag.

Mehr zum Thema