Tropenholz

tropisches Holz

Parkett, Türen, Fensterrahmen und Gartenmöbel aus Tropenholz gehören im Handel zum Standardprogramm. Tropenholz ist Holz aus tropischen und subtropischen Wäldern in Asien, Afrika und Lateinamerika. Das Tropenholz hat oft einen intensiven Charakter. Der Regenwald im Wohnzimmer: Das wissen wir nicht, aber oft sind Teile unserer Möbel aus wertvollem Tropenholz. Die Bezeichnung Tropenholz wird durch die Herkunft des Holzes definiert und liegt somit außerhalb des Pflanzensystems.

Stark > Glossar

Weshalb ist Tropenholz so populär? Regenwaldbäume sind ein beliebtes Rohmaterial, denn ihr Material ist oft günstiger und wird als besonders langlebig angesehen. Das Tropenholz wird aus dem Regenwald geholt, eingelöst und auf die nächste Konzession umgestellt. Nicht nur viele Baustoffe und Mobiliar sind aus Tropenholz, sondern auch Rahmen, Kinderspielzeuge, Küchen- und Haushaltsgeräte sowie Kunsthandwerk.

Daher sollten wir uns für einheimische Holzarten und eine naturnahe und sozialverträgliche Forstwirtschaft entschieden haben. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der einheimischen Hölzer sowie unseren Holzführer "Leben ohne Tropenholz" mit Tips und Tricks, was Sie bei der Verwendung von Holz auf Balkonen, Terrassen oder im Freien berücksichtigen sollten. Wieviel Tropenholz wird unrechtmäßig abgeholzt?

Die neue Untersuchung von Interpol und der UNO gibt Aufschluss über die Dimensionen des unerlaubten Holzeinschlages und des Tropenholzhandels. Die Pressemitteilung und Verweise auf die einzelnen Sprachfassungen (Englisch, Französisch, Spanisch) der Untersuchung sind hier zu sehen. Der Import und Verkauf von illegalem Holz wird in der EU endlich unter Strafe stehen.

Mehr zu unseren Fragestellungen und deren Beantwortung und den nachfolgenden Links: Hier finden Sie die Resultate einer UVP-Studie zum chinesischen Holzhandel. Hierzu zählen große Konzessionen für den industriellen Holzeinschlag in naturbelassenen Wäldern, mehrere tausend ha Monokultur flächen mit Exoten und eine Vielzahl von fragwürdigen und ungerechtfertigten Zertifikaten, darunter auch Betrügereien (siehe FSC Watch).

Deshalb können wir den Verbrauchern nur empfehlen, überhaupt kein Tropenholz zu erwerben.

Tropenwald vernichtet den Urwald - finden Sie heraus, was Sie tun können....

Die Hölzer aus tropischem Regenwald sind oft besonders langlebig und auch preiswert. Beispielsweise, weil dort die Gehälter geringer sind und die Gehölze nicht wie hier separat angepflanzt werden, sondern nur gefällt werden. Darum ist es so entscheidend, dass deine Mutter keine Möbeln, Türe, Fenster und Tropenholzböden kauft. Lesen Sie hier alles über die Problematik - und auch was Sie anstelle von Tropenholz verwenden können.

Das ist Tropenholz. Was ist das? Tropenholz ist Holz aus Tropen- und Subtropenwäldern in Asien, Afrika und Lateinamerika. Doch auch preiswerte Rahmen, Terrassendielen und gar Besengriffe werden aus Tropenholz gefertigt. Oft stehen die Sträucher dort hunderte von Jahren, ohne jemals von jemandem berührt worden zu sein.

Bei der Abholzung von Regenwald werden viele Tier- und Pflanzenspezies, die aus und mit diesen bestanden haben, ihren Standort aufgeben. Für den Zugang zum Dschungelwald müssen in den Regenwaldbereichen Strassen, Holzvorräte und Sägemühlen errichtet werden. Zum Herausziehen der Baumstämme aus dem Forst rollen Planierraupen und Waldtraktoren zahllose andere Baumstämme flach.

Die tropische Holzindustrie erntet so viele Hölzer, dass immer mehr Holzarten für immer von der Erdoberfläche verschwunden sind. So verwenden wir beispielsweise Hölzer aus Indonesien, Zentralafrika oder Brasilien. Vor allem für den Export des Holzes. Bis zu zwei Dritteln der Gesamtvegetation werden in Asien durch Holzschläger zerstört, nur um ein paar Holzarten aus dem Regenwald zu schneiden, die viel einbringen.

Gibt es etwas, was Sie gegen den Handel mit Tropenholz tun können? Täglich werden vor allem in tropischen Ländern ohne Bewilligung der Unternehmen gefällte Hölzer abgeholzt. Illegales Abholzen und Handel ist seit langem eines der weltweiten Straftaten, da mit diesem kostbaren Nutzholz viel verdient werden kann. Jetzt wird auch von der Tropenholzmafia gesprochen.

Woran erkennen Sie das illegale Buchenholz? Wenn die Zollbeamten zum Beispiel eine Ladung Tropenholz kontrollieren wollen, wird das Brennholz mit den Archivmustern abgeglichen und exakt bestimmt, wo der Stamm geschlagen wurde. So ist es für den Konsumenten immer noch nahezu ausgeschlossen, aus welcher Herkunft das Tropenholz im Geschäft ist. Können tropische Regenwälder wiederbepflanzt werden?

Einige Holzunternehmen prahlen damit, dass sie so viele Hölzer wieder anbauen werden, wie sie fällen. Es ist immer eine gute Sache, aber es macht einen großen Unterschied, ob ich nur in der Erde pflanze oder ob sich ein Baum wie in der freien Wildbahn aufbaut. Jeder, der auf einer zuvor gerodeten Wiese einen Baum anpflanzt, hat den Regenwald dennoch zerstört.

Weil ein Urwald mehr ist als nur die in ihm stehenden Hölzer. Daher ist auch Plantagenholz keine gute Wahl. Sie sind endlos gereiht, werden befruchtet und mit Unkraut und Insektiziden (Herbiziden und Pestiziden) aufbereitet. Dort können weder Haustiere noch Nutzpflanzen leben. Dabei handelt es sich um große Flächen, die früher oft von Wäldern bedeckt waren und in denen die Menschen lebten.

Bei großen Erntegeräten werden die Stämme abgeholzt, von Zweigen gerodet und abgestapelt. Welches ist so langlebig wie Tropenholz? Tropenholzmöbel passen nicht in den Gärtner. Sonneneinstrahlung, Niederschlag, Pilze- und Insektenbefall sowie Bodenkontakt können jedes beliebige Holzmaterial beschädigen. Übrigens haben unsere Ahnen schon vor vielen Jahren versucht, dafür zu sorgen, dass das heimische Brennholz allen Witterungsbedingungen standhält.

Wasserstau und direkter Bodenkontakt des Holzes werden umgangen. Das Eindringen von Nässe in das Holzmaterial können Sie auch mit Holzöl und so genannten Glasuren (Spreads) eindämmen. Wie kann ich helfen, Geld zu verdienen? Bitten Sie Ihre Kinder, Holzmöbel und -produkte von einheimischen Holzarten und naturnahe Forstwirtschaft zu erstehen.

Das Gartenmobiliar sollte nicht über Tage im Wasser bleiben und im Winter nass sein.

Mehr zum Thema