Rohstofffonds

Naturressourcenfonds

Commodity-Fonds: Hier finden Sie alle Informationen und Kursdaten zu in Deutschland handelbaren Commodity-Fonds. So versprechen gute Rohstofffonds langfristig attraktive Renditen. Sie investieren in der Regel in Aktien von Rohstoffunternehmen. Als Rohstofffonds werden Fonds bezeichnet, die ihre Mittel in Wertpapiere von im Rohstoffsektor tätigen Emittenten investieren. Beim Erwerb von Rohstofffonds wird direkt oder indirekt in Rohstoffe investiert.

Naturressourcenfonds

Rohstofffonds sind Sektorfonds oder thematische Fonds, da sie in einen bestimmten Sektor anlegen. Rohstofffonds sind vor allem Edelmetall-Fonds, die in den Bereichen Öl und Gas, Edelmetall oder anderen Edelmetallen anlegen. Investoren haben zwei Optionen mit Rohstofffonds: Einerseits gibt es Fonds, die über Exchange Traded Futures unmittelbar auf Rohstoffveränderungen reagieren, andererseits gibt es Rohstofffonds, die in Unternehmensanteile aus dem Rohstoffsektor anlegen.

Rohstofffonds ermöglichen es Anlegern, die Möglichkeiten der weltweiten Rohstoffmärkte durch den Gebrauch verschiedener Finanzinstrumente zu nutzen. Commodity-Fonds sind in der Regel die Gewichtungen eines Warenindex. Investoren können bereits kleine Beträge in den Rohstoffmarkt einbringen. Weil es sich bei den Rohstoffen um echte Wertstoffe handelt, bietet sie keinen ausreichenden Währungsabwertungsschutz und keine Plansicherheit.

Gerade Erdölfonds haben aufgrund der oft stark schwankenden Preise mit einem schwankenden Preis zu tun. Dies kann für Investoren ein erhöhtes Ertragspotenzial, aber auch eine Chance auf sehr gute Erträge sein. Eine weitere Gefahr besteht in der Entwicklung der Wechselkurse, da Rohstofffirmen einen großen Teil ihres Umsatzes in US-Dollar erwirtschaften.

Allianzpreis des ALLIANZ ROHSTOFFFONDS Fondspreis | 847509 | DE0008475096

Am 25. Juli 1983 wurde der Fonds unter der ISIN: DE0008475096, WKN: 847509 von der Investmentgesellschaft Allian Global Investors gegründet und gehört in die Gruppe der Rohstoffaktienfonds. Der Fonds hat ein Volumen von EUR 453,47 Mio. (30.06.2018) und wurde am 17.07.2018 um 08:46:57 Uhr zu 63,27 in EUR notiert. Wenn Sie in Fonds der Allianz Commodity Funds investieren, sollten Sie die Mindestanlagesumme von 0,00 EUR berücksichtigen.

Der Höchstkurs im vergangenen Jahr war 70,61 EUR und der Mindestpreis 57,40 EUR. Die Gesamtperformance in diesen 12 Mona-ten liegt bei 10,81% und die Schwankungsbreite bei 17,42%. Der Ausschüttungstyp des Allianzwarenfonds ist ausschüttungsfähig. Zu Vergleichszwecken basiert der Fonds auf HSBC Global Mining (nur Cap).

Allianzpartner Rohstofffonds: Aktueller Aktienkurs (847509 | DE0008475096)

Hannover64,36 EUR-0,48-0,74%16.07.19:22:16n.a. / n. a. Anlageschwerpunkt: So investiert der Fonds zumindest 95% in den Fonds Global Metals and Mining (Masterfonds). Sie ist am weltweiten Kapitalmarkt tätig, vor allem im Bereich der mineralischen Rohstoffe, mit dem langfristigen Zweck, Kapitalwachstum zu generieren. Vielmehr soll der Feeder-Fonds so umfassend wie möglich am Master-Fonds und seiner Performance beteiligt werden.

Mehr zum Thema