Finanzierung Immobilie Zinsen

Immobilienfinanzierung Zinsen

Nachträgliche Werbungskosten können geltend gemacht werden. DTW Immobilienfinanzierung In der Absicherungsphase schützen Sie Ihre Familie und Ihr Eigentum. Die Klassiker: Sparen, Finanzieren, Zinsen sichern; öffentliche Fördermittel Die Zinsen für Immobilienkredite steigen wieder und Baukredite werden dadurch langsam aber sicher teurer. Das bedeutet, Sie sind schneller schuldenfrei und zahlen weniger Zinsen an die Bank insgesamt.

Zum Glück ist es möglich, das Auto zu extrem niedrigen Zinsen zu finanzieren hier finden Sie aktuelle Zinsinformationen zur Finanzierung einer Immobilie.

Verlängerte Finanzierung durch tiefe Zinsen - auf Rückzahlung achten

Das hört sich widersprüchlich an, aber die derzeit tiefen Zinsen bewirken eine generelle Laufzeitverlängerung bei Immobilienfinanzierungen, wenn man die Rückzahlungsrate nicht von Anfang an erhöht. Annuitätenkredite, eine sehr verbreitete Finanzierungsform, sind dadurch gekennzeichnet, dass die Monatsrate über die gesamte Sollzinsenverpflichtung gleichbleibend ist, wobei der Zinsaufwand mit der Zeit abnimmt und der Rückzahlungsanteil steigt.

Mit der Zeit verliert die Finanzierung aufgrund steigender Mieterträge und sinkender Zinsaufwendungen immer mehr an Bedeutung, aber intelligente Immobilienanleger mit dem Schwerpunkt auf dem Ausbau eines Passiveinkommens sollten trotzdem die Kreditlaufzeit im Auge haben. Ist ein niedriges Zinsniveau nicht gut für meine Immobilienfinanzierungen? Im Prinzip sind tiefere Zinsen natürlich ein Gewinn für Anleger und auch für den privaten Immobilienkauf, da die Kosten für die Finanzierung geringer sind.

Zugleich sind aber auch die Preise für Immobilien gestiegen, was oft die Zinsersparnis durch die höheren Anschaffungskosten ausgleicht, wenn die Immobilie in Summe nicht noch teuerer ist als vor der Tiefzinsphase. Allerdings vernachlässigen viele Käufer einen nicht zu vernachlässigenden Finanzierungseffekt: Je mehr ein Kredit zurückgezahlt wird, umso geringer sind die Zinsen und umso größer die Rückzahlungsrate.

Weil die Zinsen jedoch nicht ins Minus gehen können, kann die Rückzahlungsrate so hoch sein wie die Höhe der Zinsen und der Rückzahlung. Zwar sind die Finanzaufwendungen während der Zeit hoher Zinsen in der Regel gestiegen, doch gibt es viel mehr Spielraum für steigende Rückzahlungen. Dadurch wird das Kreditvolumen in seiner Gesamtheit beschleunigt, so dass der Anleger die Nettomieterträge früher als passive Erträge erfassen kann.

In der folgenden Übersicht, die auf dem Interhyp-Rückzahlungsrechner* beruht, werden nochmals die Konditionen der verschiedenen Kredite in der Hoch- und Tiefzinsphase dargestellt. Sie sehen also klar, dass die gesamte Laufzeit des Kredits in der Tiefzinsphase bei konstanter Rückzahlung um ca. 10 Jahre erhöht wird. Nur durch eine Steigerung der Anfangsrückzahlung kann die gesamte Laufzeit auf eine mit der Periode der hohen Zinsen vergleichbare Periode erhöht werden.

Wer in naher Zukunft ein Passivhaus aus einer Immobilie bauen will, ohne permanent an die Finanzierung durch eine Hausbank geknüpft zu sein, dem sei eine höhere Rückzahlungsquote empfohlen. Meine Beispielrechnungen haben ergeben, dass das tiefe Zinsniveau zu einer langsamen Rückzahlung und damit zu einer signifikanten Laufzeitverlängerung der Immobilienfinanzierung beiträgt.

Haben Sie noch weitere Informationen zur Finanzierung von Liegenschaften oder zu Einkünften? Falls Sie irgendwelche Frage zur Finanzierung von Liegenschaften haben, können Sie mir über das Formular einen Hinweis oder eine Mitteilung zukommen lassen. Falls Sie derzeit auf der Suche nach einer Hypothek sind, können Sie eine kostenlose Nachfrage bei den beiden grössten Hypothekenmaklern im Netz, Dr. Klein* oder interhyp*, einreichen.

Mehr zum Thema