Wer Hilft bei Schulden

Der bei Schulden hilft

Die Regierung hilft, aus dieser Situation herauszukommen. Als Schuldner erkennen Sie seriöse Sanierungsunternehmen an. Falls Sie nicht im Kanton Bern wohnen, hilft Ihnen unsere Adressliste weiter. Für welche Familien ist die Stiftung zuständig? Als anerkannter Schuldenberater helfen wir Ihnen, wenn Ihre Schulden über Ihren Kopf wachsen.

Von wem kommt die Überverschuldung? Schuldennotfallhilfe | Bundesweit

Die Schuldenberater in den Schuldnerberatungszentren unterstützen diese Menschen. Die Schuldnerberatung besteht aus 3 verschiedenen Typen. Zum einen die öffentliche (staatliche) Schuldenberatung wie Caritas, Diakonie, Arbeitserwohlfahrt etc. Da gibt es die privaten Schuldenberatungsagenturen und es gibt Anwälte, die auch gerne den Debitoren aushelfen. Die 3 Spezies befinden sich in einer Wettbewerbssituation.

Sorgfältigkeit, Reichweite und Beratungsqualität der Beratungsstellen sind sehr verschieden. Öffentliche Schuldenberatungsstellen haben den Vorzug, dass sie kostenlos sind. Die Grundvoraussetzung für die Gebührenfreiheit ist jedoch ein sehr niedriges Schuldnerlohn. Erst in diesem Falle werden die staatlichen Schuldenberatungsstellen vom Fiskus entschädigt.

Hauptnachteil der staatlichen Schuldenberatungsstellen ist, dass sie vollkommen überfüllt sind. Weil sie vollkommen überfüllt sind, ergibt sich auch die Problematik der Sorgfalt und Beratungsqualität im einzelnen Fall. Die Vorteile der Schuldenberatung durch Anwälte liegen in der hohen Beratungsqualität und dem unmittelbaren Start der Abwicklung.

In den meisten Fällen werden die Anwälte nur dann aktiv, wenn eine entsprechende Vorauszahlung geleistet wird. Nachteilig bei allen 3 Typen von Schuldenberatungsstellen ist die kurze Beratungszeit. Der Schuldnerberatung sträger benötigt alle Dokumente, die sich auf die finanzielle Situation des Zahlungspflichtigen beziehen. Die Auswahl, Beschaffung und Vermittlung muss der Zahlungspflichtige selbst vornehmen.

Die Schuldnerin oder der Schuldner muss sich bemühen, dem Gutachter seine Lage so ausführlich wie möglich zu beschreiben. Sollte dies nicht gelingen, kann die Konsultation nur lückenhaft sein und es können weitere Terminvereinbarungen erforderlich sein.

Verschuldung und soziale Unterstützung - Chancen und Risiken

Sozialhilfeempfänger haben ein sehr begrenztes Einkommen und sind nicht in der Lage, Schulden zu begleichen. Auf der Informationsveranstaltung werden wir uns gezielt mit dieser Problematik auseinandersetzen und die Gläubiger auf die möglichen Wege hinweisen. Die Schulung ist für Einrichtungen gedacht, die sie ihren Kunden und Fachleuten bieten wollen.

Er wird in Kleingruppen durchgeführt und gibt Kenntnisse zu den nachfolgenden Themen: Ab wann ist es sinnvoll, eine Schuldnerberatung in Anspruch zu nehmen? Zögern Sie nicht, uns für weitere Auskünfte zu kontaktieren. Frau Susanna Denzler, Consulting, Debt Department, hilft Ihnen dabei: Wir beraten Sie gerne:

Mehr zum Thema