Riester Rente Förderung Beantragen

Die Riester-Rente beantragen

Die Riester-Förderung - mögliche Zulagen und Bedingungen. Bei einer Riester-Rente erhalten Sie eine jährliche Grundzulage und zusätzliche Zulagen für Kinder mit Anspruch auf Kindergeld. Empfänger einer Rente wegen voller Erwerbsminderung,. hat einen Riester-Vertrag abgeschlossen, profitiert jährlich von staatlichen Zuschüssen. Wieviel muss ich ausgeben, um die maximale staatliche Unterstützung zu erhalten?

Was sind die Termine, wenn ich die Riester-Zulage beantragen möchte? Aufgelöst.

Guten Tag MatZubi, mit Ihrer Riester-Rente haben Sie eine bedeutende Weichenstellung vorgenommen. Weil Sie mit einer Privatrente neben der obligatorischen Rente auch für das hohe Lebensalter vorsorgen können. In der Riester-Rente müssen einige Dinge berücksichtigt werden, um den Zuschuss vom Land zu bekommen. Sie können innerhalb von 2 Jahren eine Förderung für Ihre Riester-Rente beantragen.

Der Antrag wird schriftlich über das Antragsformular oder das Merkblatt für die Antragstellung gestellt. Für 2012, also 2013 und 2014, hatten Sie die Gelegenheit, einen Rentenzuschuss zu beantragen. Danach kann die Zentralstelle für Altersguthaben (ZfA) den Antrag auf Gewährung eines Zuschusses aufgrund der abgelaufenen Fristen ablehnen.

Sie haben bis zum 31. Dezember 2015 noch die Option, den Bonus für das Einbringungsjahr 2013 zu beantragen. Füllen Sie dazu bitte das Anmeldeformular für das Jahr 2013 aus und schicken Sie es an uns zurück. Indem wir uns am Antragsverfahren für dauerhafte Zertifikate beteiligen, beantragen wir ab 2013 alle weiteren Zertifikate selbstständig.

Hinweis: Prämienzahlungen für den Riester-Vertrag sind nur für das aktuelle Jahr möglich. Der 2-Jahreszeitraum gilt nur für den Zuschussantrag. Im Falle eines Widerspruchs gegen bereits gezahlte oder zurückgeforderte Zertifikate muss ein Fixierungsantrag unter Einhaltung gesonderter Termine gestellt werden.

Riester-Förderung im Rückblick - Volksbanken Raiffeisenbanken

Jeder, der einen Riestervertrag geschlossen hat, erhält alljährlich eine Förderung. Sie werden jedoch nicht zwangsläufig dem Kontrakt angerechnet, sondern müssen angefordert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wissen, können Sie die Boni auch nachträglich speichern. Bei einem Riestervertrag können Sie verschiedene Leistungen in Anspruch nehmen: höhere Freibeträge oder Ersparnisse. Allerdings bekommen Sie die Riester-Zuschüsse nur, wenn Sie sie beantragen.

Aber keine Angst: Dies kann nachträglich für zwei Jahre geschehen. Wofür können Sie Riester-Zuschüsse vom Land beantragen? Der Zuschussantrag wird Ihnen von Ihrem Versicherungsträger zugestellt - also dort, wo Sie Ihre Police geschlossen haben. Letzterer übermittelt den Gesuch an die ZfA. Die Boni werden nach Überprüfung und Abwicklung Ihrem Kontrakt angerechnet.

Damit ermächtigen Sie Ihren Versicherungsträger, die jährliche staatliche Beihilfe für Sie zu beantragen. Sie müssen Ihren Versicherungsgeber über Veränderungen, wie z.B. eine Steigerung des Bruttoverdienstes oder einen Zuwachs Ihrer Familie, unterrichten. Bei Nichtmitteilung an den Versicherungsgeber werden die Staatszulagen gekürzt oder überbezahlte Vergütungen an den Bund erstattet.

Für den vollen Bonus müssen die Bausparerinnen und Bausparer mind. vier Prozentpunkte ihres Bruttoeinkommens des Vorjahres - höchstens 2.100 EUR abzüglich der entsprechenden Riester-Prämie - in den Arbeitsvertrag einbringen. Deshalb bezahlt die Zentralstelle für Pensionskassenzulagen die Zuschüsse erst nach Überprüfung der Einlagen. Wenn Sie bis zum Stichtag des Vertragsabschlusses am Stichtag des Jahres 2017 die Prämien für das aktuelle Jahr vollständig bezahlen, haben Sie das Recht, nachträglich Zuschüsse zu gewähren.

Bei der Riester-Rente können Sparkassen in der Regel ebenfalls von steuerlichen Vergünstigungen profitieren: Weil Boni und Riester-Beiträge als Sonderausgabe beim Fiskus bis zu einem Betrag von 2.100 EUR pro Jahr abgezogen werden können. Sie sollten folgende Überlegungen anstellen: Sie bekommen den Teil Ihres steuerlichen Vorteils, der nach Abzugsfähigkeit aller Freibeträge verbleibt.

Dies liegt daran, dass nicht beide Förderstrecken parallel benutzt werden können. Ist die Ersparnis größer als der Freibetrag, bekommt der Sparende nur die Ersparnis, ist sie niedriger, bekommt er den Freibetrag zurück. Sie können die individuelle Betreuung durch Ihren Versicherungsträger, einen Bankberater, Steuerexperten, Steuerbevollmächtigten, Anwalt (insbesondere Fachanwältin für Steuerrecht) oder die für diese Fragen verantwortlichen Stellen nicht ersetzten.

Mehr zum Thema