Rentenversicherung Berlin

Pensionsversicherung Berlin

Der Rentenversicherer hat sein Nein zu einer Verlängerung der Mutterschaftsrente aus Beitragsfonds bekräftigt. Das Rentenniveau ist gesichert - reformbedürftig. RENTENVERSICHERUNG BUND, BERLIN. GENERALSANIERUNG UND MODERNISIERUNG DES VERWALTUNGSHOCHHAUSES. Sanierungsklinik Lautergrund of the Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg Oskar-Schramm-Str.

Deutsche Rentenversicherung Bund. Eine Berufung gegen Entscheidungen der Deutschen Rentenversicherung ist möglich.

Pensionsversicherung - Berlin.de

Man unterscheidet zwei Versicherungsarten: obligatorisch versichert und ehrenamtlich. Erwerbstätige oder in der Ausbildung beschäftigte Menschen sind obligatorisch versichert. Anspruchsberechtigte (Krankengeld, Leistungen bei Arbeitslosigkeit usw.) sind in der Regel mitversichert. Dies betrifft auch Eltern während der Kindererziehungszeit in den ersten drei Jahren des Lebens des Babys sowie Menschen, die eine pflegebedürftige Person nicht mindestens 14 Wochenstunden in ihrem Wohnumfeld betreuen.

Wer jedoch Ansprüche aus einem anderen Sicherheitssystem erwirbt, wie z.B. ein Beamter, unterliegt nicht der Versicherungspflicht. Selbstständige, die nicht pflichtversichert sind, haben die Option, sich der obligatorischen Krankenversicherung (Pflichtversicherung) zu unterwerfen. Das Gesuch muss innerhalb von fünf Jahren nach Beginn der Selbstständigkeit eingereicht werden. Prinzipiell haben alle nicht versicherbaren Menschen ab einem Alter von sechzehn Jahren Anspruch auf freiwillige Selbstbeteiligung.

Rentenversicherungsleistungen werden in der Regel auf Gesuch hin bewilligt. Bei Bedarf helfen die Informations- und Beratungszentren der oben erwähnten Vorsorgeeinrichtungen und der versicherten Älteren. Weiterführende Information finden Sie auf den Webseiten der Vorsorgeeinrichtungen, die auch Angaben zum komplexen Rentenversicherungsgesetz bereitstellen.

Rentenversicherung: Nein zu mehr Mutterschaftsrente aus Spenden - Deutschland

Berlin. Der Rentenversicherer hat sein Nein zu einer Verlängerung der Mutterschaftsrente aus Beitragsfonds bestätigt. Dies ist das Ergebnis eines Beschlusses der Bundesvertretung, dem obersten Entscheidungsgremium der Pensionsversicherungsträger, der der Bundespresseagentur vorgelegt wurde. Der von der CSU verlangte Ausbau der Mutterschaftsrente kostete nach Angaben der Rentenversicherung sieben Mrd. EUR. Sämtliche Mehraufwendungen, die durch die Zahlung von zusätzlichen Mutterschaftsrenten oder anderen sozialen Leistungen, für die keine Beitragszahlungen geleistet wurden, entstehen, müßten aus Steuereinnahmen gedeckt werden, verlangte die Rentenversicherung.

Das gilt auch für die bereits 2014 beschlossene zusätzliche Mutterschaftsrente.

Bestätigung der Studienzeit für die Rentenversicherung - Studie - Freie Universität Berlin

Der Studiennachweis gilt als Beleg für Ihre Studienzeit, die der verantwortlichen Vorsorgeeinrichtung für die gesetzlich vorgeschriebene Altersrente angerechnet werden kann. Dieses Zertifikat wird zusammen mit dem Exmatrikulationszertifikat erteilt. Falls Sie eine neue Bestätigung brauchen (z.B. zur Abklärung Ihres Rentenkontos), können Sie diese bei der Studentenverwaltung per Brief, Telefax oder E-Mail einreichen. Das Zertifikat wird Ihnen per Briefpost zugestellt.

Mehr zum Thema