Immobilien Anlage Tipps

Real Estate Investment Tipps

Tips für Direktinvestitionen in Immobilien. von Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Jaborek, Steuerberater, Aldersbach. Die Immobilie bleibt eine sichere Investition.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, Immobilien als Kapitalanlage zu nutzen. Durch die dynamischere Arbeitswelt muss der Eigennutzer seine Immobilie auch nach Investitionskriterien auswählen. Sie finden hier alle Tipps und Tricks, die Sie über den Kauf einer Immobilie als Investition wissen müssen.

Investieren in Immobilien: 9 nützliche Tipps

Immer mehr Menschen setzen in ökonomisch ungewissen Phasen auf Sicherheit und investieren ihr Kapital in Immobilien. Sind hier einige Spitzen auf, wie man gut Ihr Geld in den Immobilien investiert. Der Standort der Immobilie ist eines der wesentlichen Merkmale einer Anlageimmobilie. Meistens ist nicht der aufsehenerregende Standort ausschlaggebend, sondern der richtige: Kostspielige Luxusstandorte haben oft verhältnismäßig geringe Erträge, während bezahlbare in der Regel leistungsfähiger sind, da sie einen viel höheren und damit auch gleichmäßigeren Vermietungsstand haben, weil sich mehr Nutzer für sie begeistern.

Übrigens ist der Standort nicht nur für die Rendite einer Liegenschaft sondern auch für die Wertentwicklung von Interesse. Das Appartement muss sich in einem technischen Top-Zustand befinden und neutral und modern eingerichtet sein. Vorteilhaft ist eine modern eingerichtete Küche, ansonsten sollte die Ferienwohnung nicht eingerichtet werden. Der Kauf einer billigen Ferienwohnung ist nutzlos, wenn man ständig mit Problemen im Hause zu kämpfen hat.

Es ist ein wichtiges Merkmal für das ganze Gebäude und damit auch für die Werterhaltung der Appartement. Deshalb ist es besser, in zwei Apartments von 55 Quadratmetern zu kaufen als in eine einzige 110-Metropole. Vermeiden Sie aufsehenerregende Einzelheiten und Pläne für Anlageobjekte. Das kostet bares Geld, das kaum ein Bewohner bezahlen will, und es ist auch schwerer, jemanden zu bekommen, der diese Extravaganz schätzt und für sie zu haben ist.

Ein möbliertes Apartment macht die Anmietung noch schwieriger, da die meisten Mietinteressenten ihre eigenen Mietmöbel mitnehmen und diese dann für teure Kosten im Freien lagern müssen. Wodurch wird meine Anlageimmobilie für die Nutzer noch attraktiver? Apartments mit diesen Sonderangeboten unterscheiden sich von der Konkurrenz und sind daher durchaus vorteilhaft. Das Jahresergebnis setzt sich im Kern aus dem jährlichen Rohertrag abzüglich der so genannte Verwaltungskosten (die nicht auf den Vermieter umlegbaren pro zentualen Instandhaltungskosten der Immobilie) und dem rechnerischen Mietausfallrisiko zusammen.

Ab welchem Anlagevolumen ist ein Investitionsobjekt sinnvoll? Generell gilt: Ab einem Stammkapital von ca. EUR 50000 ist die Investition in Immobilien sinnvoll. Die Anmietung einer Investitionswohnung generiert Einnahmen aus Miete und Leasing. Die mit der Verwaltung der Ferienwohnung verbundenen Kosten sind abzugsfähig.

Der Anleger ist aufgrund der Miettätigkeit zum Abzug der Vorsteuer (Erstattung der Mehrwertsteuer) beim Erwerb und bei der weiteren Verwaltung ermächtigt. Doch Vorsicht: Natürlich ist es verführerisch, anfängliche Verluste, die z.B. bei der Finanzierung durch Fremdkapital durch Zins- oder Renovationskosten und Abschreibung anfallen, mit anderen guten Erträgen, wie dem eigenen Ertrag, zu kompensieren und damit die Gesamtsteuerlast deutlich zu reduzieren.

Sie werden jedoch nur dann steuerrechtlich erfasst, wenn die Miete innerhalb eines "vorhersehbaren" Zeitraumes (20 Jahre) einen Gesamtüberhang ausweisen kann. Wenn Sie bei der Wahl einer Anlageimmobilie auf der sicheren Seite sein wollen, sollten Sie auf jeden Fall einen Fachmann zu Rate ziehen. 2.

Der seriöse Treuhänder begleitet nicht nur die Suche nach einer passenden Anlageimmobilie, sondern bietet durch seine Erfahrungen bei der Suche nach Mietern auch einen guten Service und erspart seinen Kunden dadurch Zeit, Kosten und Nervosität. Ein guter Immobilientreuhand bietet Ihnen als Investor ein Full-Service-Paket mit allen erforderlichen Dienstleistungen: von der Suche nach einer passenden Immobilie über die fachgerechte Anmietung bis hin zum ernsthaften Immobilienmanagement.

Mehr zum Thema