Bester Aktienfond der Welt

Der beste Aktienfonds der Welt

die sich hauptsächlich auf große Blue Chips an den Weltbörsen konzentrieren. um ein besseres Ergebnis als der Weltaktienindex MSCI World zu erzielen. Märkte Aktienanleger nutzen weltweit Wachstumschancen. Aktienfonds "Cap Welt" und "Large Cap Welt". Im Fokus stehen (zwei Fonds), aber auch ein britischer und ein Euro-Aktienfonds sind vertreten.

Bester Eigenkapitalfonds Welt 2014, 2013, 2012

Bei den FERI EuroRating Awards 2015 wurde der weltweit bestplatzierte Anlagefonds in der Rubrik Anlagefonds im Dreijahresvergleich ausgewählt. Siegerfonds ist der SwissScanto (LU) Stock Fund Selection International. 70% der Fondsperformance der vergangenen 3 Jahre und 30% des dem Anlagefonds zugeteilten Risikos wurden für die Ermittlung des besten Anlagefonds in der Klasse World Stock Fund verwendet.

In der 3-jährigen Vergleichsperiode 31.12.2011 - 31.12.2014 erreichte der Aktienfonds Swiss Scanto (LU) ein durchschnittliches jährliches Wertwachstum von 17.5% und lag damit leicht unter seiner Peer Group von 18.6%. Andererseits war die Fluktuationsmarge niedriger und der Wertanstieg stetiger als bei anderen Anlagefonds. Information zu den Aktienfonds von SwissScanto (LU) International: Fondsmanager: M. Kappler A. Anlagefokus und -ziele:

Die Aktienfondsselektion von Swiss Life (LU) ist global ausgerichtet und wird durch eine gezielte und emotionale Auswahl ausgewählt. Zudem kann der Aktienfonds Selection International von SwissScanto (LU) eine Long- oder Short-Strategie (130/30) mit spekulativen Derivaten anwenden.

Der beste europäische Aktienfonds: "Wir beginnen immer mit dem Geschäftsmodell".

Dr. Christoph Benner: Getreu dem Grundsatz "Schuster, bleiben Sie bei Ihren Leisten" haben wir uns bei Chom Capital stets auf unsere Kernkompetenzen für die europäischen Werte konzentriert und verfügen über eine sehr gute fundierte Grundausbildung im Fundamentalanalysebereich der DBS. Warum nehmen Sie nicht die Knüppel für ein lebhaftes Fonds-Management in die Hand? Henner: Verschiedene Untersuchungen belegen, dass ein engagiertes Fonds-Management die einzige Möglichkeit ist, den Wettbewerb zu übertreffen.

Auch der Naturwissenschaftler Antti Petajisto, der vor rund zehn Jahren die Firma Aktiv Aktie entwickelte, hat festgestellt, dass grundlegende Aktienpicker mit einem gebündelten Produktportfolio die vielversprechendsten Ansätze für eine nachhaltige Wertschöpfung haben. Sie arbeitet für Chom Capital als fokussierter europäischer Aktienpicker: Wer sind die bevorzugten Anlegergruppen und wer weiß ein engagiertes Fondsmanagement zu schätzen?

Der eine oder andere Anlegertyp ist nicht so leicht zu identifizieren, beide Parteien haben ihre Daseinsgrundlage. Sie sind oft nur kostspielig und bringen - wenn überhaupt - nur einen geringen Mehrnutzen. Mehr Marktliquidität und mehr Gleichlauf, desto mehr Chancen bieten sich für Kommissionierer wie uns.

In welchem Segment ist ein Fondsmanager besonders gut positioniert? Ich würde hier nicht nach Marktbereichen unterscheiden. Marksegmente, Land, Branche oder Benchmark-Mitgliedschaft sind nicht der Startpunkt für einen aktiveren Aktienpicker. Ausgehend von einem tragfähigen Business-Modell und einem Qualitätsmanagement, verbunden mit messbaren Wertschöpfungstreibern, ist das Einzelunternehmen der Startpunkt jeder Betrachtung.

Ihr Fond wird bald fünf Jahre lang sein. Nun, wir alle erfahren und machen Irrtümer. Letztlich war es uns aber viel mehr wichtig, einen soliden Leistungsausweis zu erstellen und unseren Bestandskunden einen hohen Zusatznutzen zu bieten. Hervorzuheben ist, dass sich die drei Firmengründer von Chom Capital vor etwa 25 Jahren trafen und im Laufe der Jahre eine solide, vertrauenserweckende und von denselben Werten geprägte Gruppe bildeten.

Mehr zum Thema