Steuer Riester Rente

Riester-Rente

Bei der Riester-Rente handelt es sich um eine vom Staat geförderte Form der privaten Altersvorsorge. Ermäßigung im Rahmen eines Sonderausgabenabzugs. Bei der Ermittlung der Steuerbelastung eines Rentners wird somit die Riester-Rente in voller Höhe angerechnet. Steuererklärung zur Riester-Rente, wie die Riester-Rente in die Steuererklärung eingetragen wird. Darüber hinaus können Beiträge zur Riester-Rente in der Steuererklärung berücksichtigt werden.

Steuermeldung:

Riester-Renten- und Krankenpflegeversicherung abgezogen

Steuermeldung Wohin mit Ihren Rentenbeiträgen? Steuern und Abgaben - Was wird anders sein? Riester-Rente: Jeder, der eine Riester-Rente bezogen hat, kann bis zu 2100 EUR pro Jahr in der Rentenversicherung anmelden. Sämtliche Hinweise zur Riester-Rente sind in den Linien 37 bis 55 der AHV enthalten. Die Zahl der eingegangenen Zertifikate wird in Linie 40 angezeigt.

Die Zeilen 41 und 51 geben an, ob der Sparende direkt oder indirekt davon profitieren kann. Mitarbeiter, die 2011 in der gesetzlich vorgeschriebenen Pensionskasse versichert waren, werden direkt als Begünstigte betrachtet. Einem Mitarbeiter, der direkt Begünstigter ist, kann ein separater Zuschuss für seinen Ehepartner beantragt werden. Von dem Riester-Vertrag ihres Ehemanns würde die Ehefrau indirekt profitieren.

Gesundheits- und Pflegeversicherung: Die im Jahr 2011 bezahlten Beträge für die Kranken- oder privaten Pflegeversicherungen können mitverrechnet werden. Dieser Beitrag gehört in die Zeilen 12 bis 43 der AHV. Mitarbeiter, die im Jahr 2011 mehr als 1.900 EUR für die Pflege oder Krankenkasse gezahlt haben, können den Gesamtbetrag festlegen. Für Selbstständige sind es 2800 EUR.

Wenn Sie weniger als 1900 EUR oder 2800 EUR gezahlt haben, können Sie Zusatzversicherungen wie Kranken-, Haftpflicht- oder Unfallversicherung in Anspruch nehmen. Diese sind dann - wie die selbständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung - in den Zeilen 47 bis 48 enthalten. Das bedeutet: Wer 1500? Krankenversicherungsbeiträge gültig machen könnte, darf weitere Kassen mit einem Höchstbetrag von 400? ebenfalls anführen.

Es können auch Spenden für Ehegatten und Ehegatten abgezogen werden. Wird der Anhang zu den Pensionsaufwendungen dementsprechend ergänzt, fehlen noch ein Kreuz in der zweiten Formularseite in Linie 40 und eine Kopie der Einlagebescheinigung. Wenn Sie sich den letztgenannten Aspekt ersparen wollen, müssen Sie Ihrer Versicherungsgesellschaft lediglich gestatten, den Betrag der Beitragszahlungen an das verantwortliche Steueramt zu überweisen.

Die Registrierkassen und Kreditinstitute wenden sich in der Regel schriftlich an ihre Kundinnen und Kunden und fragen nach einer schriftlichen Zustimmung sowie der Bekanntgabe der Steueridentifikationsnummer.

Riester-Rente in der Steuermeldung

Bei der Riester-Rente handelt es sich um eine staatliche Altersversorgung. Bei verheirateten oder eingetragenen Eltern: Die Mütter haben immer Anspruch auf die Riester-Rente Kindergeld Die Zahl der im Bemessungszeitraum gezahlten Kindern wird hier angegeben. VORSICHT: Auf der linken Seite werden die vor dem 01.01.2008 geborenen und auf der rechten Seite die nach dem 31.12.2007 geborenen Personen registriert.

Wenn die Überweisung des Kindergeldes der Riester-Rente auf den Ehegatten oder den Partner beantragte wurde, wird hier die Zahl der angemeldeten Schüler angegeben. VORSICHT: Auf der linken Seite werden die vor dem 01.01.2008 geborenen und auf der rechten Seite die nach dem 31.12.2007 geborenen Personen registriert. Bei unverheirateten oder verheirateten Familienmitgliedern, die getrennt sind, für deren Kind aber während des Anspruchszeitraums 2015 kein Anspruch auf Elterngeld bestand, tragen Sie die Zahl der angemeldeten Personen in die nachfolgenden Felder ein.

VORSICHT: Auf der linken Seite werden die vor dem 01.01.2008 geborenen und auf der rechten Seite die nach dem 31.12.2007 geborenen Personen registriert. Eine steuerliche Beratung erfolgt nicht. Ein vereidigter Steuerexperte wird von uns nicht ersetzt.

Mehr zum Thema