Geldanlage Verzinsung Vergleich

Investitionszinsvergleich

Der Sparbuch ist sicher, aber kaum verzinslich. Praktisch ist auch ein Vergleichszinsrechner. Der Ertrag ist daher ein geeigneter Indikator für den Vergleich verschiedener Anlageformen. Prüfen Sie die Ergebnisse auf zwei weiteren Vergleichsportalen. Die Rendite einer Investition wird als Rendite bezeichnet.

Investieren in der Tschechischen Republik

Weshalb gibt es in der Tschechei erhöhte Leitzinsen? Verglichen mit den Zinssätzen in Deutschland erhält der Investor in der Tschechischen Republik im Allgemeinen deutlich mehr Zins. So haben die tschetschenischen Kreditinstitute unter anderem einen erhöhten Eigenkapitalbedarf im Vergleich zu Deutschland. Ausschlaggebend hierfür ist vor allem die deutlich geringere Nachfragemacht der Bürger, so dass die Sparenden in der Tschechei deutlich weniger Mittel bei den Nationalbanken investieren, als sie für ihre Geschäfte benötigen.

Aus diesem Grund haben die tschechischen Kreditinstitute seit langem ausländische Investoren mit günstigen Zinssätzen umworben. In Deutschland und Österreich kommen die günstigen Konditionen nicht zu kurz. Auch in Tschechien investieren immer mehr Sparende ihr Kapital angesichts der niedrigen Leitzinsen bei inländischen Kreditinstituten. Verglichen mit den Zinssätzen in Deutschland erhält der Investor in der Tschechischen Republik in der Regel deutlich mehr Zins.

So haben die tschetschenischen Kreditinstitute unter anderem einen erhöhten Eigenkapitalbedarf im Vergleich zu Deutschland. Ausschlaggebend hierfür ist vor allem die deutlich geringere Nachfragemacht der Bürger, so dass die Anleger in der Tschechei deutlich weniger Mittel bei den Nationalbanken investieren, als sie für ihre Geschäfte benötigen. Aus diesem Grund bewerben Tschechiens Sparkassen seit langem ausländische Anleger mit günstigen Zinssätzen.

In Deutschland und Österreich kommen die günstigen Konditionen nicht zu kurz. Auch in Tschechien investieren immer mehr Anleger ihr Kapital angesichts der niedrigen Zinsen bei inländischen Kreditinstituten. Wie jeder andere EU-Mitgliedstaat ist auch der Nachbarstaat Tschechien zur Umsetzung der EU-Richtlinien zur Kautionsversicherung gezwungen. Dementsprechend müssen alle Einzahlungen von Privatkunden bei einer Bank in der Schweiz bis zu einem Betrag von EUR 100.000 durch einen gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsfond gedeckt sein.

Wie jeder andere EU-Mitgliedstaat ist auch der Nachbarstaat Tschechien zur Umsetzung der EU-Richtlinien zur Kautionsversicherung gezwungen. Dementsprechend müssen alle Einzahlungen von Privatkunden bei einer Bank in der Schweiz bis zu einem Betrag von EUR 100.000 durch einen gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsfond gedeckt sein. Es besteht ein so genanntes DBA zwischen den Ländern Deutschland und Tschechien. Das DBA soll verhindern, dass die deutschen Anleger auf eine Investition in der Tschechei doppelt besteuert werden: die Verrechnungssteuer und die Abgeltungsteuer.

Die Verrechnungssteuer in der Tschechischen Republik kann von 15 auf 0 Prozentpunkte gesenkt werden, indem eine Wohnsitzbescheinigung einer Steuerbehörde ausgestellt wird, aus der sich ergibt, dass ein Investor seinen dauerhaften Aufenthalt in der BRD hat. Für weitere Information zur Quellensteuerermäßigung besuchen Sie bitte unsere Auskunftsseite. Es besteht ein so genanntes DBA zwischen den Ländern Deutschland und Tschechien.

Das DBA soll verhindern, dass ein deutscher Investor auf eine Investition in der Schweiz doppelt besteuert wird: die Verrechnungssteuer und die Abgeltungsteuer. Die Verrechnungssteuer in der Tschechei kann von 15 auf 0 Prozentpunkte gesenkt werden, indem eine Wohnsitzbescheinigung einer Steuerbehörde ausgestellt wird, aus der sich ergibt, dass ein Investor seinen dauerhaften Aufenthalt in der BRD hat.

Für weitere Information zur Quellensteuerermäßigung besuchen Sie bitte unsere Auskunftsseite.

Mehr zum Thema