Garanta

Bürgschaft

Über GÖVD GARANTA Österreich Versicherungsdienst Ges.m.b. Die Ausführung GARANTA ist ein unterirdischer Langzeittank mit kompletter Innen- und Außenbeschichtung. Die GARANTA Versicherungs-Aktiengesellschaft ist der richtige Arbeitgeber für Sie?

Schicken Sie Ihre Schadensmeldung schnell und einfach an die GARANTA Versicherung. Vergleichen Sie Garanta Autoversicherung und sparen Sie mit einer günstigen Autoversicherung.

Die GARANTA abbrechen - so rasch geht's!

Garantiert: Die rechtlich sichere Beendigung Ihres Vertrages ohne Nachlaufkosten! Wir haben übrigens bereits in rund 200 Verfahren unseren Partneranwalt hinzugezogen und konnten vielen Anwendern bei der gewünschten Vertragsauflösung mithelfen. Um in den Genuss der Austrittsgarantie zu kommen, gibt es Kündigungsgarantieregeln, die Sie beachten müssen.

Wie hoch ist die Stornierungsgarantie? aboalarm bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihre Abonnements zu verwalten, sondern auch zu kündigen. Da wir garantieren, dass eine von uns gesendete Stornierung auch wirklich effektiv ist, geben wir unseren Kundinnen und Kunden eine Stornierungsgarantie für ausgesuchte Provider.

Das Risiko einer fehlerhaften Beendigung trägt Abo-Alarm nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen. Welchen Umfang hat die Stornierungsgarantie? Der Kündigungsschutz umfasst die Zusage, dass die Abo-Alarm eine rechtlich wirksame Beendigung erhält und damit das vertragliche Verhältnis zu dem betreffenden Provider, für den die Kündigungsgarantie besteht, auflöst. Sollte der Provider die Annahme der Beendigung auch nach der Unterstützung durch unseren erfahrenden Support verweigern, leisten wir Ihnen kostenlosen Rechtsbeistand, z.B. 100 % der Klagen.

Tritt trotzdem ein, dass das Mietverhältnis trotz der Möglichkeit der Beendigung nicht aufgelöst werden konnte, trägt aboalarm die Folgekosten des Vertrages nach Maßgabe dieser Bestimmungen. ý aboalarm wird seinen Kundinnen und Kunden kostenlosen Rechtsbeistand leisten, wenn der Provider sich weigert, die Beendigung des Vertrages durch die Beendigung zu billigen. Zur Durchsetzung Ihrer Rechte unterstützen wir Sie mit unserem bewährten und langjährig bewährten Partneranwalt - wir tragen dafür 100 Prozent der anfallenden Zusatzkosten für die unerwünschte Vertragserweiterung wie folgt: aboalarm trägt die volle Grundvergütung für den unbeabsichtigt verlängerter Mietvertrag bis zum nächst möglichen Kündigungstermin, wenn der Mietvertrag ohne Ersatz aufgelöst werden soll, d.h. wenn mit einem anderen oder demselben Leistungserbringer kein anderer Mietvertrag mit gleichem Ziel zustande kam.

Das Grundentgelt für den laufenden Auftrag wird auch dann bis zum nächsten möglichen Kündigungstermin gezahlt, wenn ein neues Vertragsverhältnis mit dem selben Vertragszweck als Ersatz für den laufenden Auftrag geschlossen wurde und der Auftraggeber nun zwei Vertragsverhältnisse mit dem selben Vertragszweck aufgrund der gescheiterten Beendigung hat. Wird der Auftrag durch einen neuen (günstigeren) Auftrag mit dem selben Vertragszweck abgelöst, geht Abo-Alarm von der Abweichung zwischen dem billigeren und dem noch existierenden Auftrag aus, wenn der neue Auftrag aufgrund des vorhandenen Auftrags nicht zustande gekommen ist.

An die Stelle des bestehenden Vertrages sollte daher ein Auftrag treten, der die gleiche (Dienst-)Leistung zum Ziel hat (z.B. kann ein Mobilfunkvertrag nicht durch einen Internetzugang mit Telefonanschluß abgelöst werden). ý Aboalarm haftet nicht für folgende (Wieder-)Zahlungen: Für Wertausgleichs- oder Schadensersatzansprüche des Providers gegenüber dem Auftraggeber nach erfolgter Rückbestätigung oder -beendigung haftet Aboalarm nicht.

Ab wann ist die Rücktrittsgarantie gültig? Wird eine Stornierung durch Abo-Alarm vom Provider nicht angenommen und sind Sie somit weiterhin an den nun unerwünschten Auftrag geknüpft, können Sie von der Stornierungsgarantie Gebrauch machen, wenn die nachfolgenden Bedingungen eingehalten werden: Der Stornierungsempfänger ist ein Provider, für den die Stornierungsgarantie gültig ist (erkennbar am Stornierungsgarantiesiegel).

Sie haben die Stornierung rechtzeitig und formularmäßig, ggf. mit hinreichender Berechtigung und spätestens 4 Arbeitstage (nicht Samstags, Sonn- und Feiertage) vor Ende der Stornierungsfrist über Abo-Alarm unter Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (insbesondere 7) von Abo-Alarm an den Betreiber gesendet. Der Widerruf betrifft nur eine Debitorennummer. Gibt es mehrere Verträge/Verbindungen, muss für jede Vertrags-/Kundennummer eine separate Stornierung erfolgen.

Sie haben einen ordentlichen Rücktritt ausgesprochen. Bei Sonderkündigungen, außerordentlicher Auflösung oder Rücktritt bestehen keine Ansprüche. Ausnahmen: Bei Online-Dating-Anbietern, für die die Stornierungsgarantie zutrifft, helfen wir Ihnen bei der Durchführung der schnellst möglichen Vertragsbeendigung. Spätestens 2 Monate sind seit Ihrer Stornierung verstrichen und Sie haben keine Stornierungsbestätigung vom Provider bekommen oder der Provider hat Ihnen in schriftlicher oder textlicher Form erklärt, dass er die Stornierung nicht anerkennt.

Die Stornierungsgarantie besteht daher nicht nur, wenn der Ausfall der Stornierung auf ein Verschulden des Providers zurückzuführen ist, sondern auch im Falle eines Verschuldens von Abo-Alarm (insbesondere bei technischen Störungen, mit Ausnahme von höherer Gewalt, vgl. § 5 Abs. 1 Nr. 1 BGB). Wenn Sie den Wortlaut des Widerrufsschreibens so ändern, dass nach dem Sinnesinhalt keine Widerrufsbelehrung mehr erfolgt, Ihr selbst verfasster und/oder dem Normtext zugefügter Wortlaut Beleidigungen und/oder Drohungen auslöst oder Rechte Dritter verletzen oder wenn Sie uns unrichtige Informationen über den Rechtsstreit (Gesprächsverlauf, Termine etc.) geben, entfällt die Widerrufsgarantie.

Wie kann ich die Gewährleistung in Anspruch nehmen? Was muss ich tun? Sind die vorgenannten Bedingungen für einen Garantieanspruch erfüllt, hat sich der Besteller innerhalb von 2 Wochen nach Absenden der Kündigungserklärung an den aboalarm-Kundendienst zu wenden und folgende Kooperationspflichten zu erfüllen: Die Kundin/der Kunde wird sich nach dem durch die Beendigung berechneten Kündigungstermin keiner Leistung der Gegenpartei bedienen.

Darüber hinaus muss der Auftraggeber mit dem Empfänger der Kündigung gemäß den Anweisungen des Kundendienstes von Aboalarm Kontakt aufnehmen. Die angeforderten Daten müssen an Aboalarm und den von aboalarm benannten Partneranwalt innerhalb der angeforderten Frist (in der Regel 14 Tage) weitergeleitet werden. Auf Verlangen von aboalarm muss der Auftraggeber den Partneranwalt bevollmächtigen; die diesbezüglichen Gebühren trägt aboalarm. 2.

An Rechtsstreitigkeiten hat der Besteller in dem von Abo-Alarm und dem Partneranwalt rechtmäßig verlangten Ausmaß teilzunehmen. Auf Wunsch muss die Stornierung erneut über Abo-Alarm gesendet werden. Diese werden von Abo-Alarm getragen. Wird die Vertragsbeziehung nicht gekündigt und fallen dem Besteller durch die unbeabsichtigte Verlängerung des Vertrages zusätzliche Aufwendungen an, erstattet Abo-Alarm diese Aufwendungen, sobald sie vom Besteller erstattet werden.

Ein Anspruch ist möglich, sobald die Bezahlung des unerwünschten Vertrages an den Provider erfolgt ist und der Auftraggeber diese nachweist.

Mehr zum Thema