Sparen mit Guten Zinsen

Mit gutem Interesse sparen

Die Anlagestrategie wird weiterhin gut verzinst. Mit einem guten Zinssatz von rund einem Prozent zahlt es sich in jedem Fall aus. Die Verbraucher in Österreich sparen gerne. Einige Anbieter würden jedoch den guten Ruf der ETF nutzen. Selbst wenn die Zinsen niedrig sind:

Ist es überhaupt wert, gerettet zu werden?

"Aus verschiedenen GrÃ?nden sparen 50 % der BundesbÃ?rger gar nicht", sagt Prof. Dr. Friedrich Thießen, Finanzwissenschafter an der Technischen UniversitÃ?t Chemnitz. Aber ist es die Rettung lohnenswert? Dazu wird die Riester-Rente am meisten genutzt, danach die Spar- und Lebensversicherung. Besonders gefragt sind kurz- und mittelfristig angelegte Investitionen. "Aber selbst wenn die Geldsumme dort gesichert ist, geht der Geldwert mit der Teuerungsrate - um 1,5 bis 2 Prozentpunkte pro Jahr - verloren.

Bei einer Teuerungsrate auf Vorjahresniveau von 1,8 Prozent hätten Investitionen von zehn Jahren eine Investition von nur 8.366 Millionen Dollar, in 50 Jahren gar nur 4098 aber schon.

Dies entspricht einem Kaufkraftverlust von 16 bzw. 59 Prozent. "Wer Vermögenswerte nachhaltig bauen oder bewahren will, kommt an Sicherheiten nicht vorbei", sagt Sebastian Schick. Das ist bereits bei einem Betrag von 25 bis 50 EUR pro Kalendermonat möglich. Auch Investitionen in Liegenschaften und Liegenschaftsfonds zählt die Firma zu den breit diversifizierten Anlegern.

Die Finanzportale Biallo beraten zu Fonds- oder ETF-Sparplänen: "Hier kann man schon ab einem monatlichen Betrag von rund EUR 5 Mio. langfristiges Geld aufbauen", sagt Schick. Ist ein ETF sicher er als andere Investitionen? Allerdings würden einige Provider den guten Namen der ETF nützen. Sparen Sie mit speziellen Angeboten für Neukunden. "In den ersten sechs Monaten nach Eröffnung des Kontos gewährt die Consorsbank derzeit 1,0 Prozentpunkte Zinsen für einen Investitionsbetrag von bis zu EUR 50000.

Das sind dann ab dem 27. MÃ??rz nur noch 0,6 Prozent bis zu einer Investitionssumme von EUR 2, 5.000. "Nach sechs monaten werden die Zinsen auf 0,01% sinken. ING-Diba hat in den ersten vier Montagemonaten 0,75 und dann 0,10 Prozentpunkte. Für Festgeldanlagen gewährt die Crédit Agricole 1,11% pro Jahr für 24 Monat für einen Betrag zwischen 5.000 und 5.000 EUR.

Investitionen bis zu einer Höhe von EUR 10.000 sind durch die französiche Einlagengarantie gedeckt. Dazu Florian Thamm von der Konsumentenzentrale Sachsen: "Zu einer guten Empfehlung gehören das Aufzeigen der Vor- und Nachteile von Geldanlagen, Kündigungsoptionen und realistischen Ertragserwartungen. Wie viel Preisgewinn benötigen Sie, um einen Preisverlust von 50 % zu kompensieren? Was ist das Eigengewicht einer Unze Geld? Was ist eine flexible Termineinlage? Sechs. Termineinlage "A" kassiert die Jahreszinsen und bezahlt sie am Ende des Sparens sofort.

Die Festgeldanlage "B" kreditiert die Zinsen alljährlich und reinvestiert sie. Was tun mit zwanzigtausend Euros? Zum Beispiel: Ein verheiratetes Paar (33/35) mit 5 Kindern wohnt zur Vermietung; Gesamtnettoeinkommen: 3000 EUR plus Erziehungsgeld; Schulden: Ratendarlehen für das Fahrzeug (Restschuld 10.000 EUR; monatliche Rate 250 EUR); Kreditkartenforderungen 3000 EUR, Disposition 1000 EUR, Guthaben 200.000 EUR.

Prioritätsachse 2: Schuldentilgung - Verwendung der halben Summe von EUR 1.000,- für diesen Zweck.

Mehr zum Thema