Lukrative Aktien

Lohnende Aktien

Der lukrative Investitions-Luxus zahlt sich wieder aus - trotz China. Denn sie scheinen derzeit die lukrativsten zu sein. Auf den ersten Blick mag sich der lukrative Gewinn nicht lohnen. Gewicht-Wächter: So stark ist die Aktie wirklich. ermöglicht es jedem Händler und Investor, besonders lukrative Setups zu finden.

Chart-Galerie:

10 lukrative Aktien aus der BCG Best List

Das Ergebnis je aktion wird von 1,10 EUR im Jahr 2012 auf schätzungsweise 3,05 EUR im Jahr 2016 steigen. mehr als drei viertel des Gesamtumsatzes entfallen auf Pkw-Bremsen, der übrige Teil auf Motorräder, Nkw und Motorsport. Der Anteil ist 1,5-mal so hoch wie der Jahresumsatz und neunmal so hoch wie der Cashflow.

Fachleute erwarten ein Comeback: Deutschlands 3 Spitzenwerte für 2018

Welcher Anteil hat Nachholpotenzial? In nur einem Jahr hat die Stammaktie um 140% zugenommen. Die Commerzbank gehört mit einem Zuwachs von über 60 Prozentpunkten ebenfalls zu den Top-3-Werten. Zugleich legte der Index um 12,5 Prozentpunkte zu. Den Premium-Lesern des Börsenkompasses bot sich ein Startvorteil: Beide Aktien wurden im vergangenen Jahr zum Erwerb vorgeschlagen.

Zum Beispiel die Commerzbank zum exakt passenden Termin, am 20. November 2016 Diejenigen, die dem Hinweis gefolgt sind, sind bereits um mehr als 100 Prozentpunkte gestiegen. Mit der Lufthansa, die die Bernecker Experten im Monat September 2017 empfahlen, erzielten die Leserschaften einen 50-prozentigen Zuwachs. Wie gewinnbringend es sein kann, wenn Investoren zum Jahresende ihre Aufgaben erledigen, zeigt dieses Beispiel.

Er hat den kompletten DAX auf den Prüfstand gebracht. Die drei Favoriten des DAX für 2018: Volkswagen hat sich mit dem Auspuffskandal einen schlechten Dienst erweist. Vorausschauende Investoren sind den vielfältigen Empfehlungen des Berner Börsenkompasses nachgekommen und haben auf ein erneutes Erscheinen der Aktien gewettet. Der Kurs hat bereits etwas an Wert gewonnen.

Inzwischen haben sich die Titeln von den vorläufigen Tiefstständen von 120 EUR im Frühling lange genug erholt. Es gibt einen Nachholbedarf: Die Lasten aus dem Abgaskandal sind schon lange in den Aktienkurs einpreist. Damit sein Unternehmen bis zum Jahr 2020 auch bei den Elektrofahrzeugen führend sein wird, hat der Vorstandsvorsitzende Matthias Müller insgesamt 35 Mill.

Dies ist die Fahrzukunft - und ein weiterer Faktor, warum der Aktienkurs der Aktie von Nestlé seit der ersten Empfehlung im Berner Börsenkompass um 491,60 Prozentpunkte stark gestiegen ist. Der ID Buzz-Prototyp soll bei Volkswagen mit der Zukunftstechnologie von Navidia ausgerüstet werden. Dies sollte sich auf beide Aktien weiter günstig auswirkten.

Betrachtet man die Kartentechnik, zeigt sich: Für VW ist es die nächst größere Herausforderung, die 200-Euro-Marke. Resümee: Volkswagen zählt definitiv in ein breit gefächertes Aktienportfolio 2018 à la carte und monetäre Analyse - für jede Börsensituation! Dies ist das Angebot der Fachleute des Berner Börsenkompasses. Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) hat im DAX bisher ein recht schattiges Dasein geführt.

Das Spektrum liegt zwischen 70 und 87 EUR. Mit den Titeln ist nun der charttechnische Durchbruch gelungen. Mehr als 160 weitere interessante Aktien-Empfehlungen - über alle Börsen und Indices hinweg - warten auf Sie im Berner Börsenkompass. Von allen DAX-Werten war das Jahr 2017 für den Medienkonzern der enttäuschendste: Die Aktie schloss 2017 mit einem Minus von rund 23% ab.

Der ruhmlose Abschied des ehemals berühmten CEO Thomas Ebeling verschärfte den Crash der Meisterschaft. Gerade weil sich die Aktien so außerordentlich gut verkauft haben, ist das Angebot von ProfiSiebenSat1 besonders attraktiv. Auch die so genannten Locusts, Hedgefonds, die aktuell Short-Positionen in Höhe von 5,5 Prozentpunkten der Aktien besitzen, können durch gute Neuigkeiten abgeschreckt werden.

Wenn der Preis ansteigt, müssen diese Spekulanten ihre Einsätze auf sinkende Preise stornieren. Je mehr Geld die Aktien steigen, desto stärker wird der Preisdruck auf diese Leerverkäufer. Danach müssen sie Aktien kaufen - und das wird den Preis weiter erhöhen. Die Fachleute des Berner Börsenkompasses sind Kommissionierer. Er wählt aus dem entsprechenden Aktienindex, dem entsprechenden Aktienmarkt und der entsprechenden Industrie aus.

Sie sollten Ihr Kapital auch auf breiter Basis und nicht nur in wenige Einzelaktien investieren. Dies wird Ihnen in den Vorschlägen des Berner Börsenkompasses an jedem Handelstag deutlich.

Mehr zum Thema